von Julian Schmauch | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
FAC AUBE organisiert eure iOS Musik-Apps auf iPad und iPhone

FAC AUBE organisiert eure iOS Musik-Apps auf iPad und iPhone  ·  Quelle: FAC

ANZEIGE

FAC AUBE bringt eine langersehnte Funktion für mobiles Musikmachen – eine sinnvolle Sortierung und Verwaltung aller installierten Instrumente und Effekte. Denn unter iOS kann es anders als im Plugin-Ordner auf dem Rechner bei vielen installierten Apps schnell unübersichtlich werden. Und so kann man in AUBE alle AUv3s nach Typ sortierten und von dort auch laden. Zur Einführung ist die App um 40 % reduziert!

ANZEIGE

Mit FAC AUBE ist das Verwalten und Laden von iOS Musik Apps ein Kinderspiel

Das mobile Musikproduzieren findet auch weiter fast ausschließlich im iOS-Universum statt. Und die Zahl der neuen Effekte und Instrumente für iOS wächst immer noch rasant. Auch gibt es bei immer mehr Updates von „großen“ VSTs mittlerweile auch eine AUv3-Version. Das kann bei 30, 40 oder mehr installierten Apps schnell unübersichtlich werden. Denn unter iOS gibt es nur eine fummelige Suchfunktion und die verschachtelten Ordner. Diese klaffende Lücke schließt FAC AUBE.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ANZEIGE

Der Audio Unit Box Explorer des französischen Entwicklers Frederic Corvest bringt einen Light-Mode und einen Dark-Mode mit, gut für die Bühne. Und in der App könnt ihr alle installierten Musik-Apps auf eurem iPhone oder iPad nach Typ in Gruppen einteilen oder auch nach eigenen Vorgaben sortieren. Damit wird das Filtern der installierten Apps bei der Suche einer bestimmten viel einfacher. Kein mühsames Wischen und Suchen mehr!

Außerdem gibt es ein spezielles Keyboard-Tool. Nutzt ihr eine mobile DAW wie Cubasis 3 oder einen Hub zum Verknüpfen von verschiedenen Musik-Apps wie AUM und es gibt dort eine Suchmaske, könnt ihr hier auf dieses Tool zugreifen. Und das öffnet eine Miniversion von FAC AUBE. Und mit dieser könnt ihr direkt nach eurer Sortierung viel schneller den gewünschten Effekt laden – praktisch!

Preis und Verfügbarkeit

FAC AUBE könnt ihr ab sofort im Apple App Store erwerben. Dort kostet sie noch bis zum 27. März 2023 6,99 Euro, 40 % reduziert.

Falls euch noch ein mobiles iOS-Device zum Musikmachen fehlt, gibt es momentan bei Amazon* einige iPads und iPhones im Angebot.

Affiliate Links
Apple iPad 9.7 - 5. Gen - 32GB - generalüberholt
Apple iPad 10.9 (2022) 64GB

Infos über FAC AUBE und iOS

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert