Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
ESI U22XT USB Audio Interface Front Back

Logisch aufgebaut - nur der Mixregler macht in der Input-2-Sektion keinen Sinn  ·  Quelle: ESI

„Professionelle“ USB-Audiointerfaces verspricht ESI in der neuen Serie, das U22XT ist nur das erste veröffentlichte Modell. Schauen wir doch mal genauer auf die Features.

Das USB-Interface ist komplett Bus-Powered, sprich es braucht kein eigenes Netzteil. Es wandelt die analogen Signale bei einer Samplerate von bis zu 96 kHz und 24 Bit um. Als Eingänge kann man entweder die beiden an der Front (XLR/TRS und TRS) oder die beiden RCA (Cinch) mit Line-Pegel an der Rückseite nutzen. Der Umschalter dafür befindet sich ebenfalls an der Rückseite. Dort befinden sich auch die symmetrischen Großklinke-Ausgänge für die Abhörmonitore. An der Front befindet sich neben den Gain-Reglern für die Inputs auch noch ein Mic/Hi-Z Umschalter für Input 2 ein Mix-Regler, ein großer Master und ein Kopfhörerausgang mit eigenem Volumepoti. Der Mixregler (Input/Output auf dem Master) ist etwas ungünstig in der Sektion des zweiten Inputs platziert, den hätte man für die Blindbedienung auf jeden Fall auf die rechte Seite setzen oder farblich irgendwie abgrenzen müssen.

ESI verspricht besonders niedrige Latenzen der WDM, ASIO und CoreAudio Treiber – somit ist es für Windows und OSX geeignet. Für OSX ohne Treiberinstallation, für Windows mit. Class-Compliant ist es aber nicht. Dafür ist im Lieferumfang Bitwig 8-Track dabei.

Der Preis für das ESI U22XT liegt bei 166 Euro (UVP), erfahrungsgemäß liegt er auf der Straße immer etwas drunter. Liest sich alles nicht schlecht, ich bin gespannt, ob die Treiber wirklich so niedrige Latenzen ermöglichen. Da haben ja alle Hersteller von USB-Interfaces zu knabbern. MIDI sucht man in der Ausführung vergeblich, aber ich denke, da wird bei den nächsten Modellen etwas kommen – es wurde ja als Serie angekündigt. Warum ESI beim (Metall) Gehäuse vom herkömmlichen Weiß auf Orange-Rot schwenkt bleibt noch ein Geheimnis … bei Focusrite fällt die Farbe ja auch in erster Linie auf.

Mehr Infos: ESI U22XT

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: