Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Epiphone-brings-the-Kalamazoo-headstock-to-new-Inspired-By-Gibson-Collection

 ·  Quelle: Epiphone

Epiphone wird auf der NAMM neben den Ankündigungen der großen Mutter auch selbst etwas vorstellen – die Inspired by Gibson Serie. Mit dabei ist der neue Kalamazoo Headstock.

ANZEIGE
ANZEIGE

Epiphone Inspired by Gibson

Es ist kein Geheimnis, dass Epiphone seit geraumer Zeit höchst offiziell E-Gitarren von Gibson nachbaut, nachdem die Firma vor vielen Jahren übernommen wurde und so etwas wie eine Budget-Linie ist, aber auch tolle, eigenständige Modelle vorweisen kann.

Epiphone Inspired by Gibson 2020 Serie Les Paul Special TV YEllow

Letzten September gab es die Meldung, dass Epiphone sich optisch mehr an den Open Book Kopfplatten von Gibson orientieren wird. Nun ist der Zeitpunkt gekommen. Die offizielle Bezeichnung ist übrigens Kalamazoo Headstock. Die komplette, neue Inspired by Gibson Serie wird diese neue Kopfplatte bekommen und auf der NAMM 2020 gezeigt.

Für die gesamte Welt wird das die erste Serie überhaupt mit der Kopfplatte. Wir sind gespannt, wie die sich so macht. Ich mochte ja die Eigenständigkeit, auch wenn der Epi-Head immer eher nach klobigen Paddel aussah und ich die eher schlanken Gibson-Heads eher mochte. Die neue Version vermischt beide Welten.

Epiphone Inspired by Gibson 2020 Serie Les PAul SG

Epiphone 2020

Die neue Serie umfasst eigentlich alle Modelle, die man von Epiphone und Gibson erwarten würde. Da wären eine Les Paul Custom Ebony oder eine Les Paul Special in TV Yellow, Les Paul Junior, Les Paul Special, SG Special, Les Paul Standard 50s, Les Paul Standard 60s, SG Standard und eine 61 SG Standard mit Maestro. Das kann sich schon sehen lassen, oder?

Gibson will wohl einfach nicht wie PRS die gleichen Kopfplatten bei allen Modellen aus Custom Shop, USA oder Korea verwenden, sondern die teuren Modelle weiter abgrenzen. Auch Fender schlägt einen Eine-für-alle-Weg ein.

Was denkt ihr? Welcher Weg ist besser?

Mehr Infos

NAMM 2020 - Videobanner

ANZEIGE
ANZEIGE

Eine Antwort zu “Epiphone Inspired by Gibson – jetzt also offiziell?”

  1. Dave sagt:

    Der neue Headstock ist hier zu sehen
    Andertons Music Co: First Look At The NEW Epiphone Inspired By Gibson 50s & 60s Les Paul Standards! – NAMM 2020
    https://www.youtube.com/watch?v=maGmh-qgxqE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.