von Lasse Eilers | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Endorphin.es Ghost und Golden Master Pedale

Endorphin.es Ghost und Golden Master Pedale  ·  Quelle: Endorphin.es

ANZEIGE

Endorphin.es stellte auf der NAMM 2023 die Ghost und Golden Master Pedale vor. Somit könnt ihr den zusammen mit Andrew Huang entwickelten Multieffekt und den Mastering-Prozessor jetzt auch außerhalb des Euroracks nutzen – perfekt für Performances! Und ab sofort bestellbar!

ANZEIGE

Endorphin.es Ghost Pedal

Zusammen mit Andrew Huang hatte Endorphin.es zur Superbooth 22 das Eurorack-Modul Ghost vorgestellt. Jetzt gibt es gute Neuigkeiten für alle, die kein Eurorack besitzen, aber trotzdem in den Genuss des vielseitigen Multieffekts kommen möchten. Zur NAMM Show 2023 präsentierte Endorphin.es Ghost nun auch in einer Bodentreter-Version.

Endorphin.es Ghost Pedal

Ghost Pedal

Endorphin.es Ghost ist eine Kombination aus Reverb, Delay, Filter und Distortion mit vielseitigen Routing- und Modulationsmöglichkeiten. Laut Endorphin.es sind alle Paramter MIDI-steuerbar; sogar der interne LFO lässt sich über MIDI synchronisieren.

Der Bodeneffekt bietet Stereo-Ein- und Ausgänge, die Signale mit Line- oder Instrumentenpegel verarbeiten können. Das Ghost Pedal eignet sich also sowohl für Synthesizer und Studio als auch für Gitarren. Darüber hinaus steht ein Eingang für ein Expression-Pedal zur Verfügung. Für Tap Tempo, Bypass und die Preset-Auswahl gibt es drei Fußtaster.

Endorphin.es Ghost

Das Ghost Pedal bietet Stereo-Ein- und Ausgänge

Endorphin.es Golden Master Pedal

Mit Golden Master bietet Endorphin.es einen Multiband-Mastering-Prozessor im Eurorack-Format an. Und auch den gibt es demnächst als Bodeneffekt, sodass ihr euren elektronischen Live-Performances auch ohne Eurorack einen professionellen Sound verleihen könnt.

ANZEIGE
Endorphin.es Golden Master Pedal

Golden Master Pedal

Golden Master ist ein 3-Band-Prozessor mit EQ, Kompressor und Mid/Side-Bearbeitung. Für jedes der drei Bänder gibt es darüber hinaus einen Stereo-Enhancer. Dank pseudosymmetrierter Ausgänge kann das Pedal auf der Bühne die Funktion einer DI-Box gleich mit übernehmen. Zur Lautstärkesteuerung lässt sich ein Expression-Pedal anschließen.

Golden Master

Golden Master: Instant-Mastering auf der Bühne

Endorphin.es Pedale: Preise und Verfügbarkeit

Die beiden Bodeneffekte von Endorphin.es sind ab sofort hier bei Thomann.de* bestellbar. Das Ghost Pedal kostet 525,00 Euro und das Golden Master Pedal gibt es für 349,00 Euro.

Endorphin.es Ghost Pedal
Endorphin.es Ghost Pedal Bisher keine Kundenbewertung verfügbar
Endorphin.es Golden Master Pedal
Endorphin.es Golden Master Pedal
Kundenbewertung:
(3)

Die Eurorack-Versionen von Ghost und Golden Master bekommt ihr ebenso hier bei Thomann*.

Endorphin.es Ghost Black
Endorphin.es Ghost Black
Kundenbewertung:
(9)
Endorphin.es Ghost Silver
Endorphin.es Ghost Silver
Kundenbewertung:
(2)
Endorphin.es Golden Master
Endorphin.es Golden Master
Kundenbewertung:
(2)

Mehr über Endorphin.es und die Pedale

* Hinweis: Dieser Artikel über Endorphin.es Pedale enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • Endorphin.es Ghost Pedal: Endorphin.es
  • Das Ghost Pedal bietet Stereo-Ein- und Ausgänge: Endorphin.es
  • Golden Master Pedal: Endorphin.es
  • Golden Master: Instant-Mastering auf der Bühne: Endorphin.es
ANZEIGE

Eine Antwort zu “Endorphin.es Ghost und Golden Master jetzt als Pedale erhältlich!”

    whyis sagt:
    0

    Das ist mal so ziemlich das Beste!