Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Electro Harmonix EHX Dirt Road Special Amp Front

Dirt Road Special  ·  Quelle: EHX

Na, huch? Electro-Harmonix hat auf der Sommer NAMM völlig unverhofft einen kleinen 40W-Combo namens Dirt Road Special vorgestellt. Ob 40 Watt Transistor die Gitarristen überzeugen können?

EHX Dirt Road Special

„Sweet Clean Tone“ verspricht EHX vom neuen Dirt Road Special, einem Remake des 1970er Verstärkers aus dem eigenen Hause – allerdings mit modernen Verbesserungen. Die Endstufe liefert 40 Watt über nicht näher bezeichnete Transistoren an einen 12″ Speaker.

Klanglich soll der Amp nicht nur Sweet-Clean beherrschen, sondern auch schmutzigere Overdrive-Sounds. Ich würde es als US-Crunch beschreiben. Gesteuert wird über die Regler Volume, Tone, Bite (Verzerrung) und Reverb.

Electro Harmonix EHX Dirt Road Special Amp Panel

Dirt Road Special Panel

Holy Grail inside

Hinter Reverb verbergen sich vier digitale Emulationen aus dem hauseigenen und hervorragend klingendem Holy Grail Max Effektpedal. Um genau zu sein, sind es Spring, Plate, Hall und Reverse. Diese können über einen zusätzlichen Typen-Regler umgeschaltet werden und mit Time in der Länge verändert werden. Und über den optionalen (!) Fußschalter eingeschaltet.

Sonst ist der Amp sehr Straight-On: Ein Kanal, ein Speaker, ein Grundsound. Im unten verlinkten Video klingt der echt spannend. Und wenn er noch Pedale ohne zu zucken frisst: Bring it on!

Der Preis liegt uns noch nicht vor. Wenn der stimmt, könnte das mehr als ein spannender Übungsamp werden.

Mehr Infos

Video

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
DaveM😊 Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
M😊
Gast

Der klingt gut!

Dave
Gast

Der Preis ist interessant: 375,- bei Musik Produktiv!
Ich finde leider keine Infos über Größe und Gewicht :(
Gruß