von claudius | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Cor Tek Cort Digitech Whammy DOD

 ·  Quelle: Digitech / Cort

ANZEIGE

Das war ein ziemlicher Aufschrei im Netz, als Digitech und DOD von der Harman-Seite aus den Brands entfernt wurden. Wie wir jetzt wissen: Es könnte sich alles zum Guten wenden, denn die Marken gehören nun zu Cor-Tek, einer echten Gitarrenmarke.

ANZEIGE
ANZEIGE

Digitech vs. Harman vs. Samsung

Mich hatte diese Meldung nicht kalt gelassen, dass Digitech inklusive der Tochtermarke DOD anscheinend verkauft wurde. Samsung hatte mit der Übernahme von Harman leider überhaupt nichts für die Gitarrenmarke getan und nicht nur der komplette Belegschaft gekündigt, sondern auch gleichzeitig keine neuen Pedale vorgestellt. Digitech hat tolle Effektpedale im Programm und immerhin wurden sie weiter produziert. Mit der Nachricht des „De-Listings“ schwingen immer auch gewisse Ängste mit, dass ein noch gesichtsloserer Konzern die Marke nutzt. Entweder um weiterhin nichts zu tun und mit vorhandenen Produkten Geld einfahren oder sogar eigene „billige“ Dinge mit neuem Aussehen unter „besserer“ Marke zu verkaufen. Doch es scheint ein gutes Ende zu nehmen.

Digitech Discontinued Pedals Hardwire Bad Monkey

Ob es die Hardwire jemals wieder gibt?

Cor-Tek

Wer die Marke nicht kennt: Sie steckt hinter Cort. Und gleichzeitig hinter der Produktion vieler großer Marken wie Ibanez, Squier, Manson und PRS. Cor-Tek hat weltweit eine große Infrastruktur aufgebaut. Und die Produkte sprechen für sich, denn allen Marken sagt man aus dem Hause sehr akzeptable bis grandiose Qualität nach.

“We’re pleased to inform you that we, Cor-Tek Corporation, maker of Cort guitars, have entered into a purchase agreement to acquire the DigiTech/DOD brand, including all DigiTech/DOD intellectual property and assets. “Since 1973, DigiTech/DOD guitar effect pedals have been iconic in the guitar industry, and we have a deep admiration for the heritage and legacy of the DigiTech/DOD products. We look forward to continuing the manufacturing and selling of the iconic products as well as investing in new features and products.”

Das kann sich doch hören lassen. Es geht also weiter und es wird anscheinend auch wieder neue Produkte geben. Spannend auch, dass die Firma bisher wohl keine Pedale produziert hat. Quasi Neulinge. Ob gestandene Entwickler wie Ton Cram von jetzt Spiral Electric FX zurückkehren, ist bis dato nicht geklärt. Es ist sicherlich nicht auszuschließen, aber eher unwahrscheinlich.

Wir sind gespannt, was für Pedale da auf uns zukommen.

Den ersten Artikel dazu kannst du hier nachlesen.

Bildquellen:
  • Ob es die Hardwire jemals wieder gibt?: Digitech
Cor Tek Cort Digitech Whammy DOD

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.