Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Denise veröffentlicht Bite und Space Invader Plug-ins

Denise veröffentlicht Bite und Space Invader Plug-ins  ·  Quelle: Denise / gearnews, Marcus

Die noch junge Software-Firma Denise präsentiert uns mit Bite und Space Invader gleich zwei neue Effekt-Plug-ins in ihrer typischen Aufmachung. Hinter den Produktnamen stecken ein Flanger und Bit Crusher. Aber natürlich wie gewohnt keine Gewöhnlichen, sondern mit ein wenig mehr.

Bite und Space Invader landen im Plug-in Universum

Bite und Space Invader sind zwei neue virtuelle Effekte aus dem Hause Denise. Diese überzeugen in erster Linie mit dem von der Firma bekannten sehr übersichtlichen grafischen Interface. Mit jeweils vier, teilweise mehrfach belegten Drehreglern für die Effekt-Parameter und je zwei Fadern für die Eingangs- und Ausgangslautstärke liegt alles im sichtbaren Bereich des Anwenders. Zahlenwerte geben sogar die Reglerstellung an. Dazu findet ihr im unteren Bereich weitere Einstellmöglichkeiten und ein Peak-Meter.

Space Invader

Kurz gesagt ist Space Invader eigentlich ein typischer Flanger mit weiteren Features. Ihr könnt zum Beispiel synchron zum Songtempo rhythmische Flanger-Grooves erzeugen oder einen Re-trigger zu eurem Beat frei programmieren. Dazu ist es möglich, bis zu 90 Grad weite Stereo-Effekte zu erstellen – ein typischer Effekt der sechziger Jahre.

Bite

Mit Bite bringt ihr Wärme in euren Sound. Diese kann sich aber je nach Reglerstellung in eine krasse digitale Zerrung wandeln. Mit einem Tief- und Hochpass Filter könnt ihr Frequenzbereiche ausklammern. Hier ist alles möglich von subtil bis radikal – 32 Bit bis 1 Bit.

Preis und Spezifikationen

Denise Bite und Space Invader erhaltet ihr auf der Internetseite des Herstellers zu je 29 Euro. Im Paket kosten sie 48 Euro und zuzüglich Noize müsst ihr lediglich 59 Euro hinlegen. Die Plug-ins laufen auf Mac OSX 10.7 oder höher und Windows 7 oder höher als VST, VST3, AU und AAX in 64 Bit. Auf der Website bekommt ihr eine eingeschränkte Demo-Version sowie ein PDF-Benutzerhandbuch für die Tools.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: