Abgelaufen
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Mogwai Audiotools MREV-Plates: vier Reverbs in einem Plug-in für 14 Euro

Mogwai Audiotools MREV-Plates: vier Reverbs in einem Plug-in für 14 Euro  ·  Quelle: Mogwai Audiotools / Gearnews, Marcus

Der Plug-in-Hersteller Mogwai Audiotools präsentiert uns mit MREV-Plates einen wirklich kostengünstigen Plate-Reverb-Effekt. Der Preis ist aber nur in der Einführungsphase gültig. Deswegen solltet ihr euch beeilen, falls euch noch ein Halleffekt in eurer Sammlung fehlen sollte.

MREV-Plates ist vier-in-eins

Mit MREV-Plates veröffentlicht Mogwai Audiotools ein neues Reverb Plug-in. Und das ist ein weiteres Indiz für das große Reverb-Jahr 2020. Dieser Effekt hat es im wahrsten Sinne des Wortes in sich. Denn in ihm „schlummern“ gleich vier verschiedene Plate-Algorithmen, die ihr auf eure Audiospuren loslassen könnt.

Wie für einen Effekt üblich gibt es einen Dry/Wet-Regler. Dazu kommt ein Hoch- und Tiefpassfilter pro Kanal (stereo oder mono) und ein Auswahlregler für vier verschiedene Plate Units. Über Intensity steuert ihr natürlich die Intensität des Reverbs. Den Hall könnt ihr nochmals über „Modulate“ in Bewegung bringen. Ein Pre-Delay lässt sich ebenso einstellen. Die Regler für die Ein- und Ausgangslautstärke sowie ein paar weitere Optionen für den Mix sitzen links und rechts auf der Plug-in-Oberfläche.

Das Tool ist sehr übersichtlich aufgebaut, so dass ihr sicherlich intuitiv interessante Effekte erzielen könnt. Für diesen Preis sicherlich eine Überlegung wert.

Preise und Daten

Mogwai Audiotools MREV-Plates bekommt ihr auf der Website des Herstellers zum Einführungspreis von 15 US-Dollar anstatt 39 US-Dollar. Und das bis zum 12. Februar 2020. Das Plug-in läuft auf Mac OSX und Windows Rechnern als VST3, AU und AAX in 64 Bit. Eine Demoversion sowie ein Online-Benutzerhandbuch steht ebenfalls zur Verfügung. Einige Presets liegen dem Paket bei.

Mehr Infos

Audio

Dry:

Wet:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: