Abgelaufen
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Deal: iZotope feiert den End-of-Summer mit über 70 Prozent Rabatt!

Deal: iZotope feiert den End-of-Summer mit über 70 Prozent Rabatt!  ·  Quelle: iZotope

Wie bitte? Der Sommer ist schon vorbei? Zumindest möchte uns das die Software-Firma iZotope weiß machen und senkt im Rahmen des End-of-Summer Deals die Preise auf ausgewählte Produkte. Und das teilweise auf über 70 Prozent. Das klingt doch verlockend! Mit dabei ist Neutron 3, die Music Production Suite 3, das Tonal Balance Bundle und die Mastering Suite Ozone 9.

iZotope End-of-Summer Deal 2020

So lässt sich der Sommer doch ausklingen. Denn mit dem End-of-Summer Deal möchte die Firma iZotope loyalen Kunden, aber auch Einsteigern, den kommenden Herbst versüßen. Natürlich sind die Lieblingsprodukte des Herstellers mit dabei. Und die gibt es mit wirklich satten Rabatten. Wer also lieber im Studio sitzt, anstatt den Grill anzuschmeißen oder faul am See zu liegen, sollte sich diese Angebote nicht entgehen lassen.

Mix- und Mastering, Sounddesign und Klangerzeugung ist hier mit dabei. Denn mit Ozone 9 könnte ihr eure Songs bis ins Detail verfeinern und Finalisieren. Dasselbe gilt für Neutron 3, der das Mixen automatisch für euch erledigen kann. Die Bundles enthalten etliche Produkte und sind für Anfänger, aber auch Profis mehr als interessant. Also für jeden etwas. Oder was meint ihr dazu?

Preise und Daten

Alle Versionen (Standard und Advanced) sowie Up- und Crossgrades von iZotope Neutron 3 gibt es hier bei Thomann.de (Affiliate) zu Sonderpreisen.

iZotope Ozone 9 in allen Versionen (Standard und Advanced) sowie Up- und Crossgrades erhaltet ihr hier bei Thomann.de (Affiliate) mit hohen Rabatten.

Die Music Production Suite 3 sowie ein Crossgrade könnt ihr hier bei Thomann.de (Affiliate) günstiger erwerben.

Und das Tonal Balance Bundle sowie ein Crossgrade gibt es hier bei Thomann.de (Affiliate) zum End-of-Summer-Preis.

Weitere Deals findet ihr auf der Internetseite des Herstellers.

Die Aktion läuft bis zum 31. August 2020. Die Plug-ins laufen auf Mac OSX 10.11 oder höher und Windows 7 oder höher als VST, VST3, AU und AAX in 64 Bit. Eine Testversion sowie PDF-Benutzerhandbücher für die Produkte findet ihr als Download auf der Website des Herstellers.

Weitere Informationen

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.