Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Boss DS-1 Gold Edition Effekt Pedal Auktion

Boss DS-1 Gold Edition  ·  Quelle: Reverb.com

Eines der rarsten Effektpedale der Geschichte geht bei Reverb in den Verkauf. Das Boss DS-1 in der besonderen Gold-Edition, die 1998 für satte 6 Millionenverkaufte Effektpedale gebaut wurde. Allerdings ist der Preis mehr als wahnwitzig.

BOSS DS-1 Distortion Gold Edition

„So selten, dass es wohl niemand wirklich je gesehen hat“ meint der Besitzer dieses wirklich raren Effektpedals. Die Gold Edition des Boss DS-1 war eine wahrlich kleine Serie von gerade einmal 6 Pedalen, die Anfang 1998 für den Meilenstein von 6 Millionen verkauften Pedalen angefertigt wurden. Lackiert wurde in Gold. Das ist schon 20 Jahre her. Ob bald eine 10 Millionen Version kommt?

Boss DS-1 Gold Edition Front

Super selten

Im Inneren gibt es keine Veränderungen zum DS-1 von der Stange. Das kostet aktuell 57 Euro im Handel – also extrem wenig im Vergleich zu anderen Distortion-Pedalen. Das BOSS DS-1 Distortion Gold Edition kostet in der jetzigen Auktion 6000 Euro. Dafür ist der Versand kostenlos. Eine Chance, die sich echte Sammler nicht entgehen lassen sollten, denn das letzte Pedal wurde 2010 für 6500 USD verkauft. Alle 9 Jahre ein Modell … das ist nicht oft.

Für die 6000 Euro mit dem Standard-Innenleben ist es natürlich alles andere als sinnvoll, das Teil auf seinem Board zu nutzen. Es sei denn, man muss sich damit profilieren. Dann go for it. Wohl wird das aber in irgend einem Glaskasten oder sogar Schrank sein einsames Dasein fristen und wird wohl nur selten mal eine Gitarre verzerren dürfen.

Laut dem unten verlinkten Video ist es übrigens das zweitseltenste Boss Pedal aller Zeiten. Noch seltener ist nur das SD-1 mit Zakk Wylde Grafik (ohne verändertes Innenleben). Also: Die Chance auf einen Klassiker im zeitlosen und schlichten Gold-Look ist hiermit gegeben.

Mehr Infos

Videos

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: