Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
CES 2022: Earbuds mit Gedankenkontrolle, Box mit unsichtbaren Kopfhörern

CES 2022: Earbuds mit Gedankenkontrolle, Box mit unsichtbaren Kopfhörern  ·  Quelle: Wisear

ANZEIGE

Neues aus der Kuriositätenabteilung auf der CES (Consumer Electronics Show) 2022: Voice Commands à la Siri und Alexa war gestern! Mit der Technologie von Wisear steuert ihr die Musikwiedergabe auf euren Earbuds per Gedankenkontrolle! Außerdem bringt die Bluetooth-Box Noveto N-1 einen unsichtbaren Kopfhörer Modus mit. Mit Sensoren trackt die Box den Kopf und richtet das Audiosignal direkt an den Ohren aus. Sitznachbarn hören davon (fast) nichts!

ANZEIGE
ANZEIGE

CES 2022: Musiksteuerung per Gedankenkontrolle mit der Wisear-Technologie

Das Pariser Startup Wisear hat eine futuristisch anmutende Technologie entwickelt, mit der per Gedankenkontrolle Befehle an das Smartphone über entsprechend ausgerüstete Earbuds geschickt werden. Also denkt man „Musik lauter“, „Nächster Track“ oder „Stumm“ und schon führt das Smartphone die Befehle aus. Das System besteht aus Sensoren, die in Earbuds führender Hersteller wie den AirPods 3 von Apple oder den QuietComfort Earbuds von Bose eingebaut sind, und einem KI-Algorithmus. Dieser interpretiert die gemessenen Hirnströme. Die Sensoren messen die Hirnströme mit der sogenannten „EarEEG“-Methode.

Wisear stellte die Technologie auf der CES 2022 vor und sucht nun Partner im Earbuds-Bereich. Dazu sei ihre „Neuronal biosensing solution“ auch in Walkie Talkies zum Ersatz des Push-To-Talk-Buttons denkbar. Auch in VR-Headsets könne die Technologie zu vollkommen neuen Möglichkeiten führen. Wann die Technologie Marktreife erlangt und sie für uns Konsumenten und Konsumentinnen zum Ausprobieren verfügbar ist („Siri, spiel‘ Wonderwall!“, ist noch nicht bekannt.

Noveto N-1 – Soundbar mit unsichtbaren Kopfhörern

CES 2022: Gedankenkontrolle und Soundbar mit unsichtbaren Kopfhörern

Noveto N-1

Die Bluetooth-Box Noveto N-1 kommt der Technologie „Smart Beaming“. Diese folgt über eine eingebaute Kamera den Kopfbewegungen von Zuhörer oder Zuhörerin. Dann stellt sie die beiden Richtlautsprecher entsprechend ein. So landet auch bei gedrehtem oder geneigtem Kopf am rechten Ohr immer das, was auch auf dem rechten Stereokanal gesendet wird. Der Clou der Richtlautsprecher: Selbst Sitznachbarn sollen nicht mehr als 10 Prozent der Lautstärke mitbekommen.

Dazu unterstützt das Noveto N1 Sprachassistenten wie Alexa oder Google. Außerdem ist eine Reihe von Sensoren zur Gesichts-, Gesten- und Klangerkennung in der Box eingebaut. Diese sollen in Kombination mit dem Sprachassistent das Device zu einem personalisierten virtuellen Assistenten machen. Über den Preis des N-1 ist noch nichts Konkretes bekannt. 2021 hatte Noveto eine Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung des N-1 gestartet. Dort lag sich der Preis der Soundbar zwischen 425 Dollar und 595 Dollar. Das Noveto N-1 soll zwischen Frühjahr und Mitte 2022 erscheinen.

Infos über Wisear und  Noveto N1

Videos zur CES 2022

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.