Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
dSONIQ Realphones: einfacher mixen mit Kopfhörern

dSONIQ Realphones: einfacher mixen mit Kopfhörern  ·  Quelle: dSONIQ / Gearnews, Marcus

Die Software-Firma dSONIQ veröffentlicht mit Realphones ein Plug-in, das euch das Mixen mit Kopfhörern erleichtern soll. Durch verschiedene Profile kann die Software eine professionelle Studioumgebung in eure Kopfhörer zaubern. Das ist interessant für Musiker, die oft unterwegs sind und mobil einen perfekten Sound benötigen. Aber auch kleine Projektstudios können von solchen Helfer-Plug-ins mehr als profitieren und so ihr Klangergebnis verbessern.

Realphones Plug-in bringt den Klang der Monitore in den Kopfhörer

Diese Technologie ist nicht neu (siehe Sonarworks Reference). Kopfhörer werden mittels Korrekturprofile möglichst linear im Klang ausgerichtet, um danach ein weiteres Klangprofil zu addieren. Und das emuliert die Umgebung eines professionellen Mixing Raums. In der Theorie hört sich das ziemlich einfach und logisch an. Aber die Umsetzung ist recht komplex.

Realphones von dSONIQ ist solch ein neues Plug-in, das ihr in den Ausgang eurer DAW packen könnt. Danach wird per Knopfdruck das Hörerlebnis gesteigert. Das Interessante ist natürlich auch, dass ihr virtuell mit einem Klick unzählig verschiedene Räume „besuchen“ könnt. Euch stehen mehrere Control Rooms mit auswählbaren Near- oder Far-Field-Monitoren, HiFi-Emulationen, Mix-Check-Situationen und mehr zur Verfügung. Sogar die Entfernung und Speaker Response lassen sich einstellen.

Das bedeutet, dass ihr euren Mix in Sekundenschnelle virtuell oder sogar mobil überall testen könnt. Das spart natürlich extrem viel Zeit. Laut Hersteller wird euer Kopf ebenso in den 3D-Raum platziert. Durch psychoakustische Binaural Speaker Width Processing wird die „normale“ Stereo-Reproduktion des Kopfhörers aufgehoben. Für einen perfekten Klang solltet ihr einen Kopfhörer besitzen, der in den mitgelieferten Profilen (Professional und Ultimate Pack) aufgeführt ist. Die Software soll aber auch gute Ergebnisse mit „normalen“ Kopfhörern liefern.

Preise und Daten

dSONIQ Realphones bekommt ihr auf der Internetseite des Herstellers in drei verschiedenen Versionen. Das Lite Pack gibt es zum Preis von 65 Euro. Das Professional Pack kostet 89 Euro und das Ultimate Pack erhaltet ihr zum Preis von 165 Euro. „3 Standard Correction Profiles Add-on“ gibt es für 25 Euro.

Das Plug-in läuft auf Mac OSX und Windows als VST und AU. Ein PDF-Benutzerhandbuch sowie eine 30-tägig uneingeschränkte Demoversion bekommt ihr ebenfalls auf der Website des Entwicklers als Download.

Mehr Infos

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.