Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Cybleguys PanShaper - Multiband Panorama LFO für jedermann

Cybleguys PanShaper - Multiband Panorama LFO für jedermann  ·  Quelle: http://www.cableguys.com/pan-shaper.html

Cableguys veröffentlicht PanShaper. Eigentlich ein Plug-in, das schon von verschiedenen Firmen auf ähnliche Weise hergestellt wurde. Die Funktionsweise ist einfach erklärt: LFO starten, Kurve einzeichnen und schon wird das Audiosignal von links nach rechts entlang der Schwingung im Panorama verschoben. Das ist natürlich nicht alles, denn sonst wäre es keine News wert!

AutoPanning gibt es mittlerweile im Lieferumfang jeder kleineren DAW. Schlimmstenfalls zeichnet man das Panorama mit einer Automationskurve in das Arrangement. Warum sollte man sich dann ein weiteres Plug-in kaufen, das sich mit diesem Feature beschäftigt? Und genau deswegen erweitert die Herstellerfirma natürlich die Funktionen. Das Herausstechendste hierbei ist die Möglichkeit, das Audiosignal in drei Frequenzbänder zu unterteilen und diese jeweils mit unabhängigen LFOs von links nach rechts zu jagen. Die Kurven können sogar per MIDI-Trigger gestartet und die LFO-Geschwindigkeit mit Notenwerten gesteuert werden. Zusätzlich kann für jedes Band die Stereobreite verändert werden – von 0%, also mono, bis 200%. Alle Plug-ins von Cableguys sind bekannt für die einfache Art, Kurven einzeichnen zu können – und das ist natürlich auch in PanShaper der Fall.

Mitgeliefert werden einige interessante vorgefertigte Kurven, die auch rhythmisch auf das Audiosignal wirken und als Ausgangskurve genutzt werden können. Wer keine Lust auf lästiges Kurvenziehen in der DAW hat, einen spektakuläreren AutoPanner benötigt und als Sounddesigner eine Hilfe für extreme Panorama-Verläufe sucht, sollte sich auf jeden Fall die Demoversion von PanShaper herunterladen.

Hier ist ein Einführungsvideo zur Cableguys PanShaper:

Und hier ein paar Audiodemos mit und ohne PanShaper:

Cableguys PanShaper kostet auf der Website des Herstellers 34 Euro und ist ebenfalls dort als Demoversion erhältlich (nur eine Instanz pro Song einsetzbar und keine Möglichkeit, ein Preset abzuspeichern). Das Plug-in läuft unter Mac OS 10.8 oder höher und auf Windows 7, 8 und 10 als VST und AU in 32 und 64 Bit.

Mehr Informationen zu Cableguys PanShaper findet ihr hier.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: