Abgelaufen
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Kostenlos bis 31.12.: Cableguys erweitert ShaperBox mit DriveShaper

Kostenlos bis 31.12.: Cableguys erweitert ShaperBox mit DriveShaper  ·  Quelle: Cableguys

Der Software-Hersteller Cableguys veröffentlicht mit DriveShaper ein weiteres Add-on seines großen Modulations- und Effektbaukastensystems ShaperBox. Wie der Name schon vermuten lässt, könnt ihr hiermit eure Audio- und Instrumentenspuren anwärmen. Und das rhythmisch und durch eine extrem vielseitige Modulationseinheit. Und sehr schön: Dieses Plug-in könnt ihr bis Ende des Jahres 2020 absolut kostenlos „kaufen“!

ANZEIGE
ANZEIGE

Cableguys DriveShaper Plug-in bringt Drive in den Groove

DriveShaper ist ein neues Modul der ShaperBox Reihe aus dem Hause Cableguys. Dieses Plug-in-Konzept ist bekannt für ihre einfache und vor allem flexible Modulationssektion, die die einzelnen Effekte (Filter, Panorama, Timestretching, Bitcrusher, Stereobreite und Lautstärke) in Bewegung bringen. Mit diesem Multieffektwerkzeug lassen sich spielend einfach im Groove und Sync zum Song diese Klangformer durch den großartigen LFO modulieren. Und der Einsatz dieses Tools macht wirklich richtig Spaß! Auch ich setze ShaperBox oftmals auf „langweiligen“ Spuren ein, um diesen Leben einzuhauchen.

Der neueste Effekt in dieser Gruppe ist ein Drive. Zehn „Styles“ (Soft Clip, Hard Clip, Soft Square, Hard Square, Soft Rectify, Hard Rectify, Fold 1, Sine Fold, Triangle Fold und Extreme Fold) stehen euch zum Anwärmen bis hin zur Zerstörung des Sounds zur Verfügung. Sehr interessant ist, dass ihr zum Beispiel durch die selbst erstellbare LFO-Kurve und einem Multiband-Splitter Fragmente eines Loops bearbeiten und andere Bereiche unbearbeitet lassen könnt. Und genau das wird euch auch visuell im Echtzeit-Analyzer angezeigt.

Preise und Daten

Cableguys DriveShaper bekommt ihr auf der Website des Herstellers zum Preis von 39 Euro. Achtung: Bis zum 31. Dezember 2020 könnt ihr den Effekt kostenlos hier bei Plugin Boutique (Affiliate) abstauben. Ihr müsst lediglich beim Checkout im Warenkorb den Coupon Code „zn1v9“ angebeben. Besitzer des kompletten ShaperBox Bundles erhalten das neue Add-on als kostenloses Update (Instruktionen hierfür findet ihr in eurem Cableguys Account).

Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.8 oder höher und Windows 7 oder höher als VST und AU in 32 oder 64 Bit. Eine Demoversion von ShaperBox (inklusive DriveShaper) bekommt ihr ebenso auf der Internetseite des Herstellers. Etliche Presets liegen dem Paket bei.

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

12 Antworten zu “Kostenlos bis 31.12.: Cableguys erweitert ShaperBox mit DriveShaper”

  1. Volker Schmidt sagt:

    link geht zu Fuse Audio Labs aus einem vorigen Artikel. Sicher ein copy paste error :)

  2. Thorsten sagt:

    Der Code funktioniert nicht bzw. ist nicht mehr verfügbar. Bis Ende Dezember war dann eine falsche Information.

  3. Thorsten sagt:

    Hallo Jakob,
    ich habe heute einige Euros versenkt.
    Beim Eingeben des Codes kam besagte Fehlermeldung. Bei einem Kauf eines Produktes konnte man nur folgende Produkte auswählen:
    Royal Compressor
    MTubroCompLE
    Fundamental Bass
    Compression Fundamentals
    Aber Euer Produkt war nicht dabei. Sei es drum . Guten Rutsch! Bleibt gesund! Ich verlass mich beim nächsten Mal nicht auf solch einen Kommentar. Viele Grüße

    • Dirk B. sagt:

      Melde dich doch mal direkt bei Plugin Boutique. Die können dir bestimmt weiterhelfen. Da ich den Code bereits eingelöst habe, kann ich das leider nicht mehr überprüfen. Bei mir lief es aber so: Das Plug-in in den Warenkorb, dann bei Checkout den Code in das für Voucher-Codes vorgesehene Feld, einlösen und gut ist. Wie gesagt, melde dich am besten direkt bei dem Anbieter.

  4. Armin sagt:

    Code und freies Produkt geht nicht. Kein freies Produkt auswählen, dann kann auch der Code eingegeben werden und es wird 0 Euro bezahlt.

  5. Thorsten sagt:

    Ich hatte kein anderes Produkt ausgewählt. Der Code funktionierte nicht mehr (so wie oben beschreiben). Ich wende mich gerne auch noch mal an PluginBoutique. Guten Rutsch.

  6. Thorsten sagt:

    Sollte man wirklich das CableGuy Produkt vorher ausgewählt haben, so wäre eine Information im Beschreibungstext doch hilfreich gewesen. Nur mit der Information: „Ihr müsst lediglich beim Checkout im Warenkorb den Coupon Code „zn1v9“ angebeben“ schließt doch keiner darauf. Gearnews sollte das unbedingt beim nächsten Mal klarer formulieren, so habe ich wie gesagt erst mal Euros versenkt. Viele Grüße

  7. Thorsten sagt:

    Danke für die Tipps! Hat also doch noch geklappt. 1000 Dank für das schöne Weihnachtsgeschenk an Cable Guys und die Pads, die ich heute noch gekauft habe, kann ich auch gut gebrauchen. Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.