Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Boots N Kats: die vollautomatische Beat-Maschine für Ableton Live 10

Boots N Kats: die vollautomatische Beat-Maschine für Ableton Live 10  ·  Quelle: Audioutlaw

Die Software-Firma Audioutlaw präsentiert uns heute Boots N Kats. Das Max for Live Plug-in soll komplett ohne viel Schnickschnack und Hintergrundwissen Beats und Grooves generieren. Und das soll uns inspirieren, Songs zu kreieren. Über einige Parameterregler können wir natürlich eingreifen und somit die Drums vom Sound, aber auch von der Abfolge beeinflussen. Alles intuitiv, einfach und mit sehr viel Abwechslung.

Boots N Kats erzeugt Grooves von ganz alleine

Mit Boots N Kats veröffentlichte die Software-Schmiede Audioutlaws eine virtuelle Drum-Maschine, die komplett alleine und vollautomatisch Grooves erstellt. Und das als Max for Live Plug-in für Ableton Live 10 Suite. Ihr müsst lediglich Play klicken, an ein paar Reglern drehen und schon groovt es los. Pro Instrument könnt ihr zwischen 127 verschiedenen Sounds wählen. Dazu regeln weitere Knöpfe Pitch, Level und verschiedene Patterns. Insgesamt gibt es 64 vorgefertigte Drum-Grooves pro Instrument, die aber durch eigene Kreationen erweitert werden können.

Über einen MIDI-Controller wird Boots N Kats noch mächtiger. Denn ihr könnt alle Parameter live kontrollieren und die Drum-Sequenzen so noch abwechslungsreicher und einzigartiger gestalten. Ein Garant für fette Beats. Der Entwickler empfiehlt hierzu DJTechTools Midi Fighter Twister.

Preis und Spezifikationen

Audioutlaw Boots N Kats bekommt ihr im Internetshop des Herstellers zu einem Preis von 29,99 US-Dollar. Zur Ausführung benötigt ihr eine installierte Version von Ableton Live 10 Suite. Im Paket sind neben den Max for Live Plug-ins zur über 400 exklusive Drum-Sounds enthalten.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: