von Dirk | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
beyerdynamic M Serie Mikrofone mit neuer Optik jetzt erhältlich

beyerdynamic M Serie Mikrofone mit neuer Optik jetzt erhältlich  ·  Quelle: beyerdynamic

ANZEIGE

Die beyerdynamic M Serie bekommt eine neue Optik verpasst. Der Hersteller kündigte zur NAMM 2023 an, dass die Mikrofone M 88, M 160, M 130, M 201, MC 930, MC 950 und sogar das Messmikrofon MM 1 einen neuen Look bekommen, der Tradition und Zukunft gleichermaßen miteinander verbinden soll. Die überarbeiteten Mikros werden auch in der Neuauflage weiterhin am Firmenstandort in Heilbronn von Hand gefertigt. Ab sofort ist die neue Auflage der Mikrofone erhältlich.

ANZEIGE

beyerdynamic M: Mikrofonserie bekommt ein Facelift

Die beyerdynamic M Serie wurde schon von so einigen bekannten Künstlern und Künstlerinnen benutzt: Sei es Jimi Hendrix, Phil Collins oder Dua Lipa – sie alle haben schon mit einem der verschiedenen Mikros dieser Reihe gearbeitet. Der Hersteller feierte diese Erfolgsstory auf der diesjährigen NAMM und kündigte bei der Gelegenheit diese Neuauflage an.

Die beyerdynamic M Mikrofone bleiben technisch so wie sie immer waren, das versichert uns der Hersteller aus Heilbronn. Trotzdem gibt es kleine Optimierungen und die Betreffen primär den Produktions- und Herstellungsprozess.

Lediglich beim M 88 gibt es nach Kundenwünschen wieder einen Korb, der sich an die ursprüngliche Version anlehnt. Durch das jetzt wieder dreilagige Gewebe werden Plosivlaute besser als bei der Vorgängerversion gedämpft. Das führt zu einer minimalen klanglichen Veränderung gegenüber der zuletzt verkauften Version. Ansonsten ist dem Hersteller wichtig, dass die Mikrofone keine klanglichen Veränderungen erfahren.

Von links nach rechts: M 88, M 160, M 130, M 201, MC 930, MC 950, MM 1

Von links nach rechts: M 88, M 160, M 130, M 201, MC 930, MC 950, MM 1 · Quelle: beyerdynamic

Bessere Servicefähigkeit durch neues Design

Das neue Design soll dabei auch die Servicefähigkeit verbessern. So berichtet Thorsten Bender, Produktionsleiter bei beyerdynamic: „Wenn eine Produktlinie so beliebt ist, dass sie sich 60 Jahre auf dem Markt hält, ist es äußerst wichtig, die Balance zwischen Verbesserungen und dem, was die Produkte in erster Linie so beliebt macht, zu finden.“ Für die noch aktuellen Modelle wird es aber auch weiterhin den gewohnten Service und Support geben.

Ein interessantes Detail zur Fertigung: Speziell die Doppel-Bändchenmikrofone M 160 und M 130 sind schwierig zu fertigen. Diese können nur von Leuten gebaut werden, die über „hervorragende Fingerfertigkeit verfügen“ und dafür eine bis zu einjährige Ausbildung durchlaufen müssen.

Die beyerdynamic M Serie 2023 ist ab sofort erhältlich!

Ab sofort sind die Mikrofone der 2023er M Serie erhältlich, hier findest du alle Modelle bei Thomann*.

ANZEIGE
Affiliate Links
beyerdynamic M 88 (2023)
beyerdynamic M 88 (2023)
Kundenbewertung:
(114)
beyerdynamic M 201 (2023)
beyerdynamic M 201 (2023)
Kundenbewertung:
(154)
beyerdynamic M 130 (2023)
beyerdynamic M 130 (2023)
Kundenbewertung:
(20)
beyerdynamic M 160 (2023)
beyerdynamic M 160 (2023)
Kundenbewertung:
(60)
beyerdynamic MC 930 (2023)
beyerdynamic MC 930 (2023)
Kundenbewertung:
(12)
beyerdynamic MC 930 Stereo Set (2023)
beyerdynamic MC 930 Stereo Set (2023)
Kundenbewertung:
(57)
beyerdynamic MC 950 (2023)
beyerdynamic MC 950 (2023)
Kundenbewertung:
(6)
beyerdynamic MM 1 (2023)
beyerdynamic MM 1 (2023)
Kundenbewertung:
(105)

Weitere Infos über beyerdynamic M Serie

Videos zu der M Serie von beyerdynamic

 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

ANZEIGE

3 Antworten zu “beyerdynamic M Serie Mikrofone mit neuer Optik jetzt erhältlich!”

    Digga sagt:
    -1

    Oh Gott sehen die hässlich aus, da ist man drauf und dran sich noch schnell die Klassiker zu besorgen :-)

    pete sagt:
    0

    Na macht da schon KI die Grafik bei euch? Wieso sehen sie hier grau aus? Beim Hersteller sind sie noch immer schwarz, zum Glück