Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Yamaha Montage Weiss 2.0

Yamaha Montage Weiss 2.0  ·  Quelle: Dom Sigalas Video

Yamaha Montage White und OS 3.01 sind die Neuerungen, die besonders beim Sequencer Fortschritte bringen und auch ein paar Synthese-Elemente verbessern.

Montage OS 3.01

Es gibt einen neuen Pattern Sequencer für Montage, außerdem Mini Filter, Mini Booster und Wave Folder und einen erweiterten LFO, den „Extended Low Frequency Oscillator“. Es gibt neue Effekte, Performance Mode und mit dem Sequencer kommt das Pattern-Prinzip mit ins Boot. Vielleicht weil Roland beim Fantom hier sehr gute Arbeit geleistet hat und dem Montage sowieso ein Sequencer fehlte, um ihn zu einer Workstation zu machen. Denn viele sehen in ihm so etwas wie eine solche.

Neben Patterns können auch Audiofiles abgespielt werden. Man kann mehr Dinge aufnehmen wie den Superknob und „Keyboard Control“-Parameter. Der LFO wurde erweitert und seine Möglichkeiten langsam und sehr schnell zu sein. Sehr gut ist auch, dass die USB-Buchse auch Controller aufnimmt und versteht, da es ja leider immer weniger MIDI-Controller gibt.

Es gibt noch kleine Dinge wie mehr Microtuning-Parameter und Einstellungen, eine Vorhörfunktion für Audioloops und ein besseres Bedieninterface. Außerdem kann ein Song jetzt 520000 Events aufnehmen (statt bisher 130000).

Yamaha Montage in weiß

Und beim weißen Yamaha Montage? Was ist da? Nun, er ist weiß. Das bedeutet – er ist einfach weiß!

Yamaha pflegt mit dem Update insgesamt seine Montage-Linie. Mal mehr Refaces oder neue Synthesizer zu bringen, wäre sicher genau so interessant wie neue Grooveboxen für heutige Zeiten. Zumal Yamaha FM und Co. bereits nicht so schlecht in so ein Konzept bauen konnte. Aber da warten wir mal ab.

Weitere Information

Yamaha hat noch nichts dazu online auf der deutschen Site, aber auf dem 45-Jahre-Yamaha-Event wurde alles gezeigt und es gibt auch einen kostenlosen Download der Firmware.

Video

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
5 Comments
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
calvato
9 Monate her

Interessant! Weiß man schon, ob es das auch für die MODX-Reihe geben wird??

Stephan Dargel
9 Monate her
Reply to  moogulator

Für den MODX gibt es das 2.0-Update, welches Ende Oktober zum Download bereit stehen soll. Es sind ähnlich umfangreiche Anpassungen vorgesehen, u.a. auch ein deutlich aufgewerteter Sequenzer, wie ich sehen konnte (siehe Youtube, MODX 2.0).

Name*
9 Monate her

Gibt es bald einen 19″ Montage?? Wäre toll!

Thomas
Thomas
9 Monate her
Reply to  Name*

DAS wäre in der Tat traumhaft! Endlich mal wieder ein Flagschiff im Rackformat. Und dann gerne auch in weiß.