Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Befaco CV Thing + Percall

Befaco CV Thing + Percall  ·  Quelle: Befaco / Synth Anatomy Video

Befaco zeigen zur „virtuellen Superbooth“ zwei neue interessante Module. Den CV-MIDI Konverter CV Thing und ein spezielles Percussion Modul namens Percall, welches „Sounds in Percussion“ umwandeln kann.

Percall

Percall ist ein Modul, was sich Audio vornehmen kann (aber natürlich auch Oszillatoren, aber auch Field Recording Material), um daraus Percussion Sounds zu bauen. Es bietet 4 VCAs mit jeweils eingebauter DecayHüllkurve. Diese Hüllkurve wird nach außen geleitet, sodass man von außen auch einen Abschwächer anlegen kann. Damit kann man die Stärke der Hüllkurve regeln.

CV Thing

Dieses Modul 8x CV In, USB und MIDI, denn es handelt sich um ein CV-MIDI Interface. Es kann eine Menge machen, darunter auch NRPNControllerkaskaden bis zu 14 Bit erstellen. Dazu gibt es ein kleines OLED Display, um Signale zu sehen und Dinge einzustellen. Mit seinen 8 Kanälen, lassen sich die 8 CVs zu CC oder Noten und vielem mehr jeweils individuell einstellen. Es hat sehr viele Funktionen, die auf einer sehr kompakten Breite untergebracht sind. Viele dieser Funktionen lassen einige andere CV-MIDI Interfaces ziemlich alt aussehen!

Weitere Information

Befaco sind Spezialisten bei Selbstbaumodulen, man bekommt sie aber auch „fertig zusammengebaut“. Die beiden vorgestellten Module sind noch nicht erhältlich, es wird sie jedoch früher oder später hier geben.

Percall wird im Mai bereit sein in allen Formen (DIY, fertig).

Video