Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Befaco VCMC - Voltage Controlled MIDI Controller

Befaco VCMC - Voltage Controlled MIDI Controller  ·  Quelle: Befaco / Facebook

Der spanische Entwickler Befaco macht Eurorack-Module, die entweder fertig oder als Kits zum Selbstbauen geliefert werden. Die Module sind als offenes System gedacht und können auf diversen Workshops gebaut werden. Auf der kommenden Superbooth in Berlin präsentiert Befaco das neue Modul VCMC. Das nimmt sich dem Thema MIDI an, aber auf eine recht innovative Art und Weise.

Befaco VCMC

VCMC steh nämlich für Voltage controlled MIDI-Controller. Das Modul ist ein bisschen mehr als einfach nur ein Konverter von CV nach MIDI. Ziel ist es, damit ein System zu schaffen, in dem nicht MIDI das Zentrum bildet, sondern CV.

Acht Fader sind an dem Modul und die gleiche Anzahl von Buttons. Darüber sind acht Eingänge, sowohl für CV als auch Gate. Neben dem MIDI-Ausgang gibt es noch zwei Aux-Verbindungen und ein OLED-Display mit einem Drehregler. Das sieht sehr interessant aus.

Ich kann mir vorstellen, dass damit beispielsweise ein LFO, eine Hüllkurve oder auch ein Sample & Hold Modul bestimmte MIDI-Parameter verändert. MIDI-Noten, Velocity-Werte oder MIDI-CC-Werte. Pitch in MIDI-Noten wird mit Sicherheit eine der leichtesten Aufgaben dafür sein. Noch ist die Entwicklung nicht vollständig abgeschlosssen, auf der Superbooth dürfen wir aber schon Hand anlegen. Klasse!

Weitere Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: