Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Babelson Audio Daw Regulator - DAW Caches und Preferences löschen für 60 US-Dollar?

Babelson Audio Daw Regulator - DAW Caches und Preferences löschen für 60 US-Dollar?  ·  Quelle: Babelson Audio

Die Software-Firma Babelson Audio präsentiert uns mit Daw Regulator ein Werkzeug, mit dem wir unseren Studiorechner „sauber“ halten können. Zumindest ist es möglich, den oft zugemüllten Cache-Ordner unserer DAWs ohne lästiges Suchen zu löschen. Aber auch Preferences Ordner könnt ihr mit einem Klick lokalisieren und diese wichtigen Daten (manuell) archivieren oder ebenso für einen Neustart eures Sequencers zurücksetzen. Aber ist der Preis von 60 US-Dollar für eine solche Software gerechtfertigt? Das fragen sich zumindest einige Nutzer im Gearslutz Forum.

Daw Regulator löscht den Cache für euch mit einem Klick

Mit Daw Regulator gibt es es von der Firma Babelson Audio ein neues Tool, das euch das Leben einfacher machen soll, indem es den Cache fast aller DAWs und auch die Preferences mit einem Klick von der Festplatte löscht. Oftmals ist genau das nötig, um die heutzutage sehr komplex arbeitenden Digital Audio Workstations wieder flüssig zum Laufen zu bringen. Oder aber auch auftretenden Fehler zu beheben. Darüber hinaus solltet ihr bei Hardware-Tausch (Audio-, MIDI-Interfaces) vielleicht auch die Preferences löschen, so dass keine Parameter-„Leichen“ weitere Probleme im System erzeugen.

Aber wie und wo findet man denn diese Daten auf der eigenen Festplatte? Hier hilft Dr. Google. Aber viele Musiker wollen gar nicht so tief ins Eingemachte eintauchen, da sie womöglich denken, sie würden vielleicht wichtige Daten löschen, die ihr System komplett zerstören. Und das kann tatsächlich (in wenigen Fällen) auch passieren. Hier solltet ihr natürlich vorher ein wichtiges Backup anlegen – falls nicht schon geschehen.

Daw Regulator soll das aber mit einem Klick bewerkstelligen können. Und zwar für die DAWs ProTools 11 und höher, Logic Pro 9 und höher, Studio One V3/V4, Ableton Live 9 und höher, Cubase 9 und höher, Nuendo 8 und höher, Reaper V5, Garageband, Waves eMotion LV1, MR, SGStudio und StudioRack. Würdet ihr knapp 60 US-Dollar für diese Software ausgeben oder euch lieber manuell durch die Systemordner kämpfen?

Preis und Spezifikationen

Babelson Audio Daw Regulator bekommt ihr auf der Website des Herstellers zum Preis von 59 US-Dollar. Die Software läuft auf Mac OSX 10.10 oder höher in 64 Bit. Sie benötigt zur Autorisierung einen kostenlosen iLok Account. Ein iLok Dongle wird nicht vorausgesetzt.

Mehr Infos

Video

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
schlawinerstudybeesMarc Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Marc
Gast

Wow, 60 Dollar und iLok für eine Software, die dann einen Cache Ordner leert (und die Preferences)? Das ist knackig. Sowas findet man sonst üblicherweise als Freeware, oder Donationware.
In meinem Fall bei Cubase auf PC ist alles ganz easy erreichbar. Da findet man wirklich leicht hin mit ein wenig Recherche 😎😎😎
Ich spar mir somit die 60 Bucks für 🍦, 🤪

studybees
Gast
studybees

Yep, mac users are so, let`s say:
Very,very special. ;P
Classic Sesame Street Lefty Sells Ernie Air:
shhht!: https://www.youtube.com/watch?v=9GNfRBn4-5c
psst!: https://www.youtube.com/watch?v=jtQtjFpgmqg
air!: https://www.youtube.com/watch?v=DdyYvqR3dF0

schlawiner
Gast

Das ist schon ok so. Kann auch 100€ kosten. Faulheit gehört bestraft. Und wer zu faul ist google zu fragen soll ruhig löhnen. Finde das ok so wie es ist.

studybees
Gast
studybees

Das Wort „googeln“ ist mittlerweile gleichbedeutend mit der
Suche nach Informationen im Internet geworden. Das Angebot
begrenzt sich aber nicht nur auf den Marktführer. Alternative
Dienste weisen dabei meist einen höheren Datenschutzstandard
auf. Hier einige Beispiele:
https://gexsi.com
https://metager.de
https://www.qmeta.net
https://www.ecosia.org
https://www.qwant.com
https://millionshort.com
https://duckduckgo.com
https://www.startpage.com
Zugegeben mit diesem Post sind auch meine Daten weitergegeben.
;P