Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Audient iD4 / iD14 MKII Audiointerfaces

Audient iD4 / iD14 MKII Audiointerfaces  ·  Quelle: Audient

Audient zeigt uns zwei neue Audiointerfaces und ein günstiges Einsteigerpaket. iD4 MKII und iD14 MKII verbessern die günstigen Interfaces an einigen Stellen. Das EVO Start Recording Bundle beinhaltet das EVO 4 Audiointerface, das Mikrofon SR1, den Studiokopfhörer SR2000 sowie passendes Zubehör.

ANZEIGE
ANZEIGE

Audient iD4 / iD14 MKII Interfaces

Die beiden günstigen Interfaces richten sich ebenso wie die Vorgänger besonders an Einsteiger. Neue Wandler versprechen in beiden MKII-Modellen verbesserte Dynamik und optimierten Frequenzgang. Die eingebauten Class-A Mikrofonverstärker stammen aus der High-End Konsole ASP8024 HE. Ein weiteres Update betrifft den Anschluss, der bei beiden Geräten jetzt als USB-C ausgelegt ist. Wie gehabt findet ihr zwei Kopfhörerausgänge an den Interfaces.

Einen diskreten JFET-Instrumenteneingang bieten beide, ansonsten müsst ihr beim iD4 MKII mit nur einem XLR/Line-Eingang zurechtkommen, während iD14MKII zwei anbietet und damit auch für Stereoaufnahmen taugt. Zusätzlich bekommt ihr hier einen kombinierten ADAT- und S/PDIF-Eingang (TOSLINK). Ein weiterer Unterschied: iD4 MKII ist mit zwei Line-Ausgängen bestückt, iD14 MKII verfügt über vier Line-Ausgänge.

Beide Geräte sind mit macOS, Windows sowie iOS kompatibel. Ein umfangreiches Software-Paket ist ebenso enthalten.

Features

  • High Speed USB-C
  • 24 Bit / 44,1 – 96 kHz
  • ADC Dynamikumfang: 121 dB
  • DAC Dynamikumfang: 126 dB
  • Class-A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker
  • Mic-Gain 58 dB, <0,002 % THD+N
  • diskreter JFET-Instrumenteneingang auf der Vorderseite
  • D.I Gain: -5 bis 45 dB (inkl. +10 dB Software-Boost)
  • Main-Speaker-Ausgang (6,3 mm Klinke)
  • Speaker-Mute-Button
  • Monitor Mix und Monitor Panning Funktion
  • High-Performance AD/DA-Wandler
  • Kopfhörerverstärker mit unabhängigem DAC
  • 2 Kopfhörerausgänge (1x 6,3 mm Klinke, 1x 3,5 mm Klinke)
  • iD Control-Regler mit ScrollControl zur DAW-Integration
  • komplett aus Metall gefertigtes Desktop-Gehäuse
  • 48 Volt Phantomspeisung
  • Stromversorgung über USB

Verfügbarkeit und Preise

Beide Interfaces sind voraussichtlich ab Anfang Februar 2021 erhältlich. iD4 MKII kostet 149 Euro (UVP), iD14 MKII ist it einem UVP von 249 Euro angegeben.

EVO Start Recording Bundle

EVO Start Recording Bundle

EVO Start Recording Bundle

Im gleichen Zuge stellt der Hersteller das EVO Start Recording Bundle vor. Damit will Audient Podcaster, Streamer, Gamer und andere Content-Produzenten ansprechen, die nach einer günstigen Komplettlösung suchen. Im Bundle sind ein EVO 4 Audiointerface, das Großmembrankondensatormikrofon SR1, der Studiokopfhörer SR2000 sowie eine passende Mikrofonspinne und ein XLR Anschlusskabel enthalten.

Das Bundle ist ebenfalls ab Anfang Februar 2021 erhältlich und soll knapp 220 Euro kosten. Das hört sich nach einem guten Angebot an.

Weitere Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Eine Antwort zu “Audient: Neue iD4 / iD14 MKII Interfaces und EVO Start Recording Bundle”

  1. manu sagt:

    Leider keine Angabe zur Impedanz des Instrumenteneingangs. Selbst im bereits verfügbaren Handbuch keine Angabe…
    Habe das ID4 Mk1 schon länger im Betrieb und bin über den Höhenverlust beim Anschluss einer passiven E-Gitarre leider alles andere als erfreut. Im Handbuch des Mk1 wurden die „>500kΩ Unbalanced“ wenigstens noch aufgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.