Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
DJ-Mixe bei Apple Music: Integration von Shazam, Sets von Studio !K7

DJ-Mixe bei Apple Music: Integration von Shazam, Sets von Studio !K7  ·  Quelle: Apple

Noch mehr DJ-Mixe bei Apple Music! Der Musik-Streaming-Dienst erweitert die Funktionen bei DJ-Sets. Der Apple-eigene Algorithmus Shazam identifiziert automatisch alle Tracks im Set und soll so für die faire Entlohnung der jeweiligen Artists und der DJs sorgen. Außerdem sind ab heute weitere, hochkarätige DJ-Mixe des Labels Studio !K7 verfügbar! Auf welchen Plattformen findet ihr die neusten DJ-Sets?

ANZEIGE
ANZEIGE

DJ-Mixe bei Apple Music: finanzielle Beteiligung durch Shazam

DJ-Mixe bei Apple Music: Integration von Shazam, Sets von Studio !K7

Einmal den Shazam-Button gedrückt, sofort Track identifiziert!

Die App Shazam kennen viele, die in Clubs oder im Radio schnell herausfinden möchten, welcher Track gerade läuft. Einmal auf den großen Shazam-Button gedrückt und nach ein paar Sekunden des aktuellen Tracks identifiziert sie mit sehr hoher Trefferquote Artist und Titel. Apple hat Shazam 2018 übernommen und integriert die Technologie nun schrittweise in die eigenen Apps.

Bei kompletten langen DJ-Sets, von denen es bereits tausende auf Apple Music gibt, ist nicht immer eine Tracklist vorhanden. Damit bekommen die jeweiligen Artists der Tracks keine Tantiemen, obwohl ihr Song vielleicht hundertfach abgespielt wurde. Durch die Integration von Shazam ist es nun möglich automatisch bei jedem DJ-Mix die Tracks zu identifizieren. Dadurch können die gespielten Artists an den Einnahmen beteiligt werden.

Noch mehr DJ-Mixe bei Apple Music

DJ-Mixe bei Apple Music: Integration von Shazam, Sets von Studio !K7

DJ-Kicks bei Apple Music!

Der neue Service ist in den Abo-Paketen von Apple Music enthalten. Ihr könnt das Abo drei Monate kostenlos testen. Danach kostet es für Einzelpersonen 9,99 Euro monatlich, für Familien 14,99 Euro und für Studierende 4,99 Euro. Und Apple Music baut die Sammlung an DJ-Mixes weiter aus.  Anlässlich der Einführung der Shazam-Erkennung am 10. September ist ein riesiges Archiv an Sets des legendären Berliner Labels Studio !K7 aus der DJ-Kicks-Serie verfügbar. Viele dieser Sets sind das erste Mal seit über fünfzehn Jahren überhaupt verfügbar!

Auch eine Vielzahl an Mixen der beliebten Boiler-Room-Serie ist seit August verfügbar. Außerdem sind viele DJ-Mixe der letzten beiden Ausgaben des weltweit größten Techno-Festivals Tomorrowland verfügbar. Auch der beliebte Kanal Cercle hat eine Reihe an Sets auf Apple Music zur Verfügung gestellt. Auf dem Streaming-Dienst gibt es eine eigene Kategorie für die Mixe. Apple lies verlauten, dass man mit außerdem mit DJs, Clubs, Promotern und weiteren Labels kooperiere, um eine möglichst faire Vergütung für die Nutzung der DJ Mixe für alle Beteiligten zu erreichen.

Mehr Informationen zu DJ-Mixen bei Apple Music

Videos zu Apple Music DJ-Mixen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.