Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
AmpliTube iOS 4.7 kommt mit neuen Amps, Pedalen und Boxen.

AmpliTube iOS 4.7 kommt mit neuen Amps, Pedalen und Boxen.  ·  Quelle: ikmultimedia.com

Die italienische Software-Schmiede IK Multimedia bietet iOS-Nutzern ein Update in Form von vier virtuellen Amp-Modellen, vier Effektpedalen und zwei Gitarrenboxen an. Die lizensierten Modelle können ab sofort über die Amplitube App einzeln oder in Paketen erworben werden. Das neue Angebot an Amps und Pedalen fällt dabei recht vielseitig aus, so dass für die meisten Spieler wohl etwas Interessantes dabei sein dürfte.

Folgende Schmankerl hat IK Multimedia neu im Angebot:

Amps

Dr. Z – Z Wreck
Dieses Modell wurde ursprünglich für den Country Musiker Brad Paisley designt. Der Amp bietet Clean-Sounds mit viel „Twäng“, kann aber auch ordentlich rocken!

Jet City – JCA100H
Hinter diesem zweikanaligen Modell verbirgt sich die Schaltung eines Soldano Amps. Der erste Kanal hat dabei Clean-Sounds im Angebot, die bei Bedarf auch etwas schmutziger werden können. Im zweiten Overdrive-Kanal gibt’s dann den klassischen Soldano Tone zu bestaunen. 

AmpliTube iOS 4.7 - Dr. Z - Z Wreck

Die virtuelle Version des Dr. Z – Z Wreck Amps in der AmpliTube iOS 4.7 App.

Orange – Dual Terror
Auch eine virtuelle Ausgabe des Orange Dual Terror hat das neue Paket zu bieten.
Das mit nur drei Bedienelementen pro Kanal ausgestattete Topteil bietet im Fat-Channel einen etwas wärmeren Ton, wohingegen der Tiny-Terror-Channel auch genau den Sound des Tiny-Terror-Amps im Angebot hat. 

Carvin – V3M
Dieses 50 Watt starke Topteil kommt mit drei Kanälen und vielen Regelmöglichkeiten und ist dabei wohl das vielseitigste Modell im neuen Software-Paket der Italiener.
Hier geht alles von Clean über Classic-Rock bis hin zu bösen Metal-Sound-Settings. Außerdem hat das Topteil einen Reverb an Bord.

Pedale

Morley Contour Wah
Dieses Wah Pedal gibt sich ebenfalls vielseitig und lässt sich somit für verschiedene Stile optimieren. Außerdem funktioniert es auch hervorragend im Zusammenspiel mit Bässen. 

T-Rex – Replica
Dieses T-Rex – Replica Delay mit seinem warmen Ton ist sehr beliebt in der Gitarrengemeinde. Nicht ohne Grund schwören auch Gitarristen wie John Mayer und Pete Townsend auf dieses Delay-Pedal.

AmpliTube iOS 4.7 - Pedals

Die neuen Pedale in der AmpliTube iOS 4.7 App.

Seymour Duncan – Shape Shifter
Der Seymour Duncan Shape Shifter hat pulsierende Tremolo-Sounds im Stil der Röhren-Amps aus den 50er Jahren zu bieten. Darüber hinaus lässt sich das Pedal aber auch zu abgefahrenen Sound-Spielereien überreden. 

Wampler – Pinnacle Deluxe
Hinter dieser Zerre verbirgt sich der legendäre Plexi „Brown Sound“, mit dem Eddie Van Halen damals für Furore sorgte. 

Cabs
Zum Dr. Z Amps gibt es eine passende 2×12 Box und auch der Carvin Amp hat eine zugehörige 2×12 Box spendiert bekommen. 

AmpliTube iOS 4.7 - Carvin - 2x12 V3M

Die Carvin 2×12 V3M Box in AmpliTube iOS 4.7.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen Amplitube Modelle für iOS können ab sofort in der Amplitube CS App erworben werden. Die Pedale kosten jeweils 4,49 Euro, die Amps sind inklusive Box für 7,99 Euro pro Modell zu haben. Die Neuheiten gibt es außerdem im AmpliTube Deluxe Bundle, in der All-Amps Collection 2018, der All Stomps Collection 2018 und im All-In Bundle 2018. Nutzer, die eines dieser Bundles bereits erworben haben, bekommen die jeweils neuen Modelle kostenlos hinzu. 

Mehr Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: