Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
2getheraudio ST3REO - Stereo und Monosignale anfetten leicht gemacht

2getheraudio ST3REO - Stereo und Monosignale anfetten leicht gemacht  ·  Quelle: 2getheraudio / gearnews, Marcus

Der Software-Hersteller 2getheraudio veröffentlicht mit ST3REO ein Effektwerkzeug, mit dem ihr im Handumdrehen eure Sounds in der Stereobreite erweitern könnt. Aber auch Monosignale werden durch dieses Tool besser in den Vordergrund gestellt. Dazu gibt es noch ein paar Modulationsspielereien und eine Tiefpass Filter für ein phasenstabiles Mono.

ST3REO zerrt das Audio in die Breite

Mit ST3REO präsentiert uns die Firma 2getheraudio ein neues Plug-in, das sich, wie der Name schon vermuten lässt, um die Stereobearbeitung des Audiosignals kümmert. Für Einsteiger gibt es eine „simple“ Ansicht mit wenigen, aber effektiven Reglern. Wer mehr auf dem Kasten hat, kann im „expert“ Modus weitere Funktionen separat regeln und somit feiner in das Geschehen eingreifen. Der Effekt selbst besitzt einen doppelten Algorithmus zur Stereoverbreitung. Dieser setzt sich aus einem Time Spread und Phase Dispersion zusammen.

Für mehr Bewegung sorgt die Modulationssektion mit Chorus, Flange und Vibrato. Und das im Stereo- als auch im Mono-Bereich des Plug-ins. Natürlich ist das Plug-in sehr Phasenstabil, um die Monokompatibilität zu bewahren. Darüber hinaus verfügt der Effekt über einen Air-Equalizer für mehr Klarheit in den Höhen und einen Zweiband EQ in den Mitten.

Preis und Spezifikationen

2getheraudio ST3REO erhaltet ihr ab sofort auf der Website des Herstellers. Den Preis könnt ihr quasi selbst bestimmen (mindestens aber 10 US-Dollar). Wie immer gehen zehn Prozent davon und von allen gekauften Produkten der Firma an eine gemeinnützige Hilfsorganisation (sehr schöne Aktion!). Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.10 oder höher und Windows 7 oder höher als als VST, AU und AAX in 64 Bit. Eine eingeschränkte Demoversion bekommt ihr ebenso auf der Internetseite als Download angeboten. 50 Presets liegen dem Paket bei.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: