Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Keeley Filaments Pedal Overdrive Front Totale

Filements sind übersetzt u.a. LED-Glühbirnen – hier auch als Grafik. Nur warum?  ·  Quelle: Keeley / Youtube

ANZEIGE

Filaments heißt das kommende Pedal von Keeley. Das Overdrive-Pedal hat mit sechs Reglern und drei weiteren Hebeln genug Potenzial, um viele Klänge abzudecken. Im Video wird immerhin ein Sound gezeigt – und entpuppt die Firma als Freund eines Refused-Songs bzw. Sounds.

ANZEIGE
ANZEIGE

Neben den obligatorischen Reglern Level und Gain packt Keeley noch vier weitere für Presence, Body, Bass und Treble dazu. Ob Body ein Low Pass ist oder eher ein Shelf, ist noch nicht klar, aber so oder so immerhin eine Möglichkeit mehr, auf die wirklich tiefen Frequenzen Einfluss zu nehmen.

Dazu gesellen sich drei Hebel: Boost, SAG und Crunch. Wohl zuschaltbare Dioden, wobei ich auch nicht sagen kann, für was SAG genau steht. Habt ihr eine Idee?

Welche Bedeutung Name und die dazugehörige Grafik einer „neumodischen“ LED-Glühbirne auf dem Pedal haben oder welchen Bezug Robert Keeley dazu hat, erschließt sich mir auch nicht. Vielleicht findet er sie auch einfach nur schön? Ist ja auch erlaubt. Auf jeden Fall freut es mich (auch wenn es nur der Anzahl der Regler und Hebel geschuldet ist), dass Keeley den Fußschalter endlich mal ganz runter gebaut hat. Meine Lieblingsposition.

Keeley Filaments Pedal Overdrive Front Close Up

Klanglich wird im Video der legendäre Refused-Song New Noise angespielt. Es klingt A/B nicht wirklich identisch, man weiß aber auch nicht genau, welcher Amp bei der Hardcore-Band zum Einsatz kam. Ich bin ja Anhänger vom JCM800 Gerücht, und da ist es klanglich zu erdig im Video im Vergleich zum Vorbild. Außerdem wurde der JCM800 auch live eingesetzt. Aber vielleicht soll es auch gar nicht nach Refused klingen, sondern das Lied ist einfach nur ein cooles Riff? Der Gedanke gefällt mir.

Produktseite, Marktstart oder künftiger Preis vom Filaments wurden noch nicht verraten. Deswegen sage ich einfach mal: We lack the motion, to move to the new beat. Video ab.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.