Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Yamaha

Yamaha  ·  Quelle: Mod von Yamahas SynthBook App durch Moogulator

Yamaha hat geliefert? Nein, das große Ding kommt noch!

Es gab eine kleine Verwirrung über Reface. Richard Devine, ein bekannter Synthesizertester und Sounddesigner, meldete:

„Usually when I work with a company – for instance I’m working with Yamaha on a project right now; I can’t say what it is, but it’s pretty crazy. This synthesizer has new technology that’s never been implemented before, so it’s totally alien to anything I’ve ever used. I’ve had to spend a few weeks just understanding the architecture of it.“

Dies kann man nahezu unkommentiert lassen und die Bestätigung von Yamaha liegt vor. Deshalb wird man in einigen Monaten eine Synthese vorfinden, die digital umgesetzt ist und dem Ruf Yamahas gerecht wird. Es ist wie mit extrem innovativen Bands mit starkem Elektronik-Einsatz. Sie müssen liefern und man erwartet es geradezu. Nach Frequenzmodulation in mehreren Generationen und dem Physical Modeling mit den Modellen VP1, VL1 (nebst Rack und VL7) und VL70m sowie den Hardware-Plug-ins in diversen Synthesizern zu beiden Syntheseformen und der demonstrativen Geschichtsstunde in Form der Reface-Serie wird es etwas Neues geben, was bisher in dieser Form noch nicht da gewesen ist.

Parameter werden neue Namen haben, es wird weder subtraktiv noch additiv sein und es ist digital. Aktuell sind modale Synthese, Wolken aus Mikro-Oszillatoren und eine neue Form der algorithmischen Speicherung von Samples. Dies ist, was bereits geschah. Es wird also nicht von Clouds, Grains und ähnlichen Dingen die Rede sein. Herrn Divines Worten können wir entnehmen, wo die Wahrheit sein wird.

Frei nach dem Film „die fetten Jahre sind vorbei“:

„Wir haben eine Nachricht für dich, Manager. Wir sind nur die Vorboten, aber eure Zeit ist bald vorbei“.

Dem fügen wir nichts hinzu. Gar nichts.

 

Moogulator

2 Antworten zu “Yamahas wirkliche neue Synthese kommt in Kürze”

  1. trbsnd sagt:

    Mr Moogulator, deine Artikel lesen sich immer wieder sehr gut. Egal ob gearnews, amazona, sequencer, deine Art zu schreiben macht Spaß zu lesen, weiter so!

  2. bernd sagt:

    sehe ich genauso und Dein Auftritt bei MusoTalk zeugt davon das Du ein sehr liebenswerter und netter Mensch sein musst!!

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.