Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Box MVX150 Amp Front Teaser copy

Vox MVX150  ·  Quelle: Vox

Kommt euch der Amp auch etwas bekannt vor? Nun, wer aufmerksam Gearnews liest, der hat zur NAMM 2016 schon einmal das Bild gesehen. Damals wurde der Prototyp vorgestellt und nun wird er, zwei Jahre später, auf der NAMM 2018, das Licht der Welt erblicken. Außerdem stehen auch noch zwei kleinere Amps in der MV50 Riege an.

MVX150

Damals noch ohne Namen, haben ihn die Briten nun den griffigen Namen MVX150 gegeben. Die Besonderheit: Sowohl in Vor- und Endstufe stecken jeweils die NuTube-Röhren, die Korg zusammen mit Noritake 2015 vorgestellt hatten.

Der neue Vox hat zwei Kanäle und soll alles von Clean bis High-Gain abdecken. Dazu gehören jeweils eine separate EQ-Sektion (CH1 hat nur einen Tone-Regler) und Volume-Regler. Geteilt werden sich Presence, (digital) Reverb und Resonance. Die Master sind getrennt regelbar.

Vox MVX150 Amp Front Back copy

Den Verstärker kann man von seinen 150 Watt auch auf 75, 30, 5 und 1 Watt drosseln. Außerdem auch komplett stummschalten und so z.B. nur den Wet-Out oder Line-Out an die DAW senden. Durch die NuTube-Technologie soll er auch besonders leicht sein.

Kostenpunkt: ca. 735 Euro für das Topteil und 965 Euro für die Comboversion mit Celestion Redback Speaker (UK-Made). Die Box kostet dann ca. 400 Euro.

MV50 High Gain, MV50 Boutique

Vox MV50 High Gain Boutique Amps copy

Die MV50-Serie wird ebenfalls erweitert. Die kleinen Topteile haben schon „immer“ die NuTubes drin und emulieren klassische Gitarrensounds. Beide haben wir gewohnt 50 Watt Ausgangsleistung mit Class-D Endstufe.

High Gain soll in die Mesa-Gefilde reichen und ordentlich Distortion an den Tag legen. Boutique hingegen ist eher „zahm“ und nach einem Boutique-Amp für Pro-Gitarristen klingen. Dumble, ick hör dir tapsen …

Laut Vox sollen die Amps umgerechnet 225 Euro kosten. Die 2017er Modelle sind allerdings unter 200 Euro angesiedelt. Würde mich nicht wundern, wenn die 2018er auch dahin navigieren.

 

Mehr Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: