Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Tokyo Dawn Laby TDR Nova 67P Plug-in Gentlemans Edition VladG EQ Compressor GUI

Gewohnte TDR GUI auch beim Nova Remake  ·  Quelle: Toky Dawn Labs

Vor gut einem Monat hatten Tokyo Dawn Labs, kurz TDR Labs, über Facebook verkündet, dass sie an einem Remake des Vladg Nova 67P Plug-ins arbeitet – wir berichteten. Es gab „damals“ schon ein paar GUI Schnipsel zu sehen, die ich mehr oder minder gut zusammengefügt hatte. Nun hat TDR über die gleichen Pfade die komplette GUI der Gentlemans Edition (GE) veröffentlicht.

Die GE ist eine kostenpflichtige Version mit mehr Funktionen. Es gibt aber auch immer eine kostenlose Version. Das von „Vladg“ erstmalig für einen KVR Contest erdachte Plug-in ist ein Mix aus Equalizer und Kompressor, von Vladg und TDR Labs als Parallel Dynamic EQ bezeichnet.

Der Nova-Remake reiht sich optisch auf jeden Fall in die gewohnten Linien der TDR Plug-ins ein: weiche Kanten, runde Kurven und blaue Knöpfe. Die EQ-Bänder wurden auf sechs erweitert, dazu kommen noch High- und Lowpass. Jedes Band kann nun komplett per vorgefertigter Potis bedient  (auch der Q-Wert) und zwischen Bell und Shelf umgeschaltet werden. Es scheint auch einen Precise-Mode zu geben, vermutlich internes Oversampling.

Ich bin auf jeden Fall gespannt, was TDR aus dem Plug-in macht. Ich bin ja bekennender Fan der Plug-ins aus dem Hause. Dennoch hat mich noch kein Plug-in zum Kauf einer GE bewegt – das könnte sich mit dem Nova ändern. Mal sehen, welche Funktionen in der kostenlosen Version fehlen.

Tokyo Dawn Labs verspricht die Veröffentlichung noch im November. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: