Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Technics EAH-AZ60

Technics EAH-AZ60  ·  Quelle: Technics

Technics hat in letzter Zeit nicht nur kostspielige Plattenspieler gebaut, sondern auch an neuen Kopfhörern gearbeitet. Die sind nicht etwa für die DJ-Kanzel oder das Studio gemacht, sondern für den täglichen Gebrauch. Mit den Ohrhörern EAH-AZ60 und EAH-AZ40 denkt der Hersteller sogar an den Arbeitsplatz, der heutzutage bei vielen ja „überall“ sein kann – auch zuhause.

ANZEIGE
ANZEIGE

Technics EAH-AZ60 und EAH-AZ40

Die beiden Earbuds setzen auf kabellose Übertragung mit Bluetooth 5.2. Als Codecs werden SBC und AAC unterstützt, das Premium-Modell EAH-AZ40 setzt zusätzlich auf LDAC. Hier kommt auch ein 8 mm Treiber zum Einsatz, das günstigere EAH-AZ60 setzt auf einen 6 mm Treiber. Sowohl für EAH-AZ40 als auch EAH-AZ50 wurden die Harmonizer verbessert und versprechen so tiefe Bässe bis „glasklare“ Höhen. Je nach Betriebsart kommt ihr mit der Ladebox auf ungefähr 25 Stunden mobilen Musikgenuss.

In beiden Kopfhörern stecken mehrere Mikrofone drin, die kümmern sich nicht nur um die Sprachfunktion, sondern auch das ANC (Active Noise Cancelling). Aber zunächst zur Sprache: Die soll dank der auf JustMyVoice getauften Technologie in optimaler Qualität und Verständlichkeit sein. Gleich acht Mikrofone am linken und rechten Ohreinsatz des EAH-AZ60 ermöglichen laut Technics „natürliches“ Telefonieren. Neben speziellen Spracherkennungsmikrofonen kommen MEMS-Mikrofone zum Einsatz. Diese erfassen dem Hersteller zufolge die Stimme aktiv und reduzieren Umgebungsgeräusche mit Hilfe der sogenannten Beamforming-Technologie.

Technics EAH-AZ60

Technics EAH-AZ60

Noise Cancelling

Im EAH-AZ60 steckt außerdem eine Dual Hybrid Noise Cancelling Technologie. Diese nimmt sich nicht nur die Geräusche außerhalb der Hörer vor (Feedfoward-System), sondern auch, was sich innerhalb des Kopfhörers abspielt (Feedback-System).

Damit ihr während des ANC-Betriebs nicht konsequent „weg“ seid, gibt es in beiden Modellen zwei Interaktionsmodi. Natural Ambient erfasst alle Umgebungsgeräusche über einen breiten Frequenzgang, Attention konzentriert sich dagegen nur auf die Frequenzen der menschlichen Stimme.

Technics EAH-AZ40

Technics EAH-AZ40

Neue Tropfenform, Spritzwasserschutz, Farben, Lieferumfang

Bei Earbuds ist das mit dem Tragekomfort ja immer so eine Geschichte. Um diesen zu verbessern, haben die neuen Ohrhörer eine Tropfenform verpasst bekommen. Der äußere Teil soll zudem kompakter sein und damit Verrutschen verhindern. Hier soll auf jeden Fall gemütliches Telefonieren und stundenlanges Musikhören möglich sein. Beide Modelle sind übrigens auch nach IPX4 spritzwassergeschützt und eigenen sich für Sport und andere Aktivitäten.

Und es gibt Farben zur Auswahl, um die Entscheidung schwieriger zu machen, aber für jedes Modell eigene. Der EAH-AZ60 ist in Dolomit Silber und Graphit Schwarz, der EAH-AZ40 in Silber, Schwarz und Rosé Gold lieferbar.

Zum Lieferumfang gehören neben den Hörern und der Ladebox ein USB-Ladekabel sowie Ohreinsätze in verschiedenen Größen. Beim EAH-AZ60 bekommt ihr gleich sieben davon, EAH-AZ40 hat vier im Angebot.

Technics EAH-AZ60

Technics EAH-AZ60

Verfügbarkeit und Preise

Ab Oktober 2021 sind die neuen Earbuds erhältlich. Technics EAH-AZ60 kostet 229 Euro und EAH-AZ40 bekommt ihr für 149 Euro.

Weitere Infos

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.