Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Steinberg Cubasis 3

Steinberg Cubasis 3  ·  Quelle: Steinberg

Steinberg hat soeben Cubasis 3 veröffentlicht. Die DAW mausert sich immer weiter. Viele neue Features mit einigen User-Wünschen und alles von Grund auf programmiert. Als Universal App läuft Cubasis 3 jetzt auch auf dem iPhone.

Steinberg Cubasis 3

Ihr könnt also ab sofort Projekte auf dem iPhone anfangen und auf dem iPad fortsetzen. Im Kino, der Kneipe oder im Freibad ist nicht immer ein iPad zur Hand, aber meistens das Telefon griffbereit.

Nun zu den neuen Features. Das Gruppieren von Tracks bringt Vorzüge des „großen Bruders“ Cubase jetzt auch in die iOS-Welt. Im Mixer und in der Track-List könnt ihr das anstellen. Gruppierte Tracks verhalten sich wie ein einzelner.

Das Interface erlaubt neue Zoom-Modi. Höhe und Breite von Channel Strips auf dem Mixer passt ihr euren Vorlieben an. Der Mixer kann jetzt auch Full-Screen angezeigt werden, Level Metering soll die Genauigkeit eurer Mixes verbessern. Für iPhone und iPad sind verschiedene UI-Skalierungs-Presets verfügbar. Außerdem haben die Interfaces der Instrumente teilweise einen neuen Look für präzisere Bedienung. Einzelne Parts im Arrangement erlauben jetzt unterschiedliche Farben.

Über Inter-App Audio oder Audio Units könnt ihr Send- und Insert-Effekte erzeugen. Die internen Effekte eignen sich dafür natürlich auch. Arrangiert die Effekte einfach über Taps und Fingerbewegungen und stellt Inserts auf Pre- oder Post-Fader. 75 neue Effekt-Presets spendiert euch Cubasis 3. Für AU-Effekte ist jetzt auch Automation möglich.

Das Editieren von MIDI funktioniert jetzt noch präziser. Der MIDI-Editor wurde verbessert und auch die Editoren für Audio und Automationen.

Die History-Liste erleichtert Undo-Bearbeitungen. Damit wechselt ihr schnell zu früheren Versionen eines Projekts. Während ihr Undo oder Redo durchführt, läuft das Playback weiter.

Bei Aufnahmen könnt ihr jetzt auf Looper- und Overdub-Funktionen zugreifen.

Einen genauen Vergleich zwischen Cubasis 2 und Cubasis 3 findet ihr hier.

Spezifikation und Preis

Cubasis 3 erfordert iOS 13.0 oder neuer und ist kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch. Die App ist 1,2 GB groß. In-App-Käufe von Cubasis 2 werden kostenlos transferiert. Der Preis beträgt 54,99 Euro.

Weitere Infos

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Mark Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Mark
Gast

Wow, 54€ für V3 ohne Upgrademöglichkeit. Das ist ja nicht besonders fair und kundenfreundlich :-(