von Julian Schmauch | Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten
Software-Boutique: Pitch-Effekt, Visualizer und Drum Trigger

Software-Boutique: Pitch-Effekt, Visualizer und Drum Trigger  ·  Quelle: GS DSP // Gearnews

ANZEIGE

Diese Woche sind in der Software-Boutique ein Pitch-Effekt, ein Bass-Verstärker, ein Visualizer für Ableton Live und ein Drum Trigger dabei. Und mit diesem lassen sich automatisch bei Schlagzeugaufnahmen zusätzliche Samples triggern. So wird der Sound stabiler und größer. 

ANZEIGE
ANZEIGE

Software-Boutique: Die Highlights der letzten Woche (KW 20)

Roland hat seiner Multi-Plattform-App Zenbeats ein Update verpasst. Und die größte Neuheit in Zenbeats 3.0 ist der Sampler ZR1. So können mit diesem Samples direkt aufgenommen oder einfach per Drag-and-Drop geladen werden. Und aa die App auch für die mobilen Betriebssysteme iOS und Android verfügbar ist, können die Sounds auch unterwegs aufgenommen werden! Außerdem ist ein mächtiger Sequencer mit dabei, mit man dem neben Noten auch rhythmische Automationen bauen kann.

Dazu gab es im Bereich der Audio-Restaurierungs-Software ein wichtiges Update. So bekam Acon Digital Acoustica 7.4 in der Premium-Version einige für diesen Bereich sehr wichtige Features. Zum einen ist die Software in der Plug-in-Variante nun ARA2-fähig. Damit kann Acoustica in DAWs, die diese Schnittstelle unterstützen, damit in Echtzeit genutzt werden. Dazu kommt eine durch Deep-Learning-Algorithmen unterstützte De-Bird-Funktion dazu. Und mit dieser soll Vogelzwitschern bei Aufnahmen von draußen automatisch entfernt werden können.

GS DSP MagicPitch: rhythmisch Tonhöhe verändern und modulieren

Rhythmisches Verändern der Tonhöhe, völlige Zerstörung des Original-Sounds durch einen Frequency Shifter – mit unserem ersten Software-Boutique-Vertreter MagicPitch der Effektspezialisten GS DSP ist das und noch viel mehr möglich. Und MagicPitch hat für die Tonhöhenveränderung gleich zwei Algorithmen dabei: Pitch Shifting und Frequency Shifting. Bei ersterem werden bei der Veränderung der Tonhöhe die Verhältnisse der Obertöne beibehalten. Das Ergebnis klingt oft natürlicher. Und bei Frequency Shifting werden alle Obertöne um eine fest eingestellte Frequenz verschoben, damit verändern sich die Verhältnisse der Obertöne. Hier ist das Ergebnis oft geisterhaft und verstörend.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zu einem äußerst ausgefuchsten Sound Design Tool wird MagicPitch durch seine Modulationsmöglichkeiten. Denn LFOs bewegen die Tonhöhenparameter rhythmisch. Und Zufallsgeneratoren modulieren oft sprunghaft und unvorhersehbar. Dazu bewegt der Envelope Follower die zugewiesenen Parameter basierend auf Lautstärke, Tonhöhe oder Anteil der hohen Frequenzen des Eingangssignals.

Tipp: MagicPitch erlaubt das separate Pitch Shifting in mehreren Frequenzbereichen. Dreht hier den Spieß um und stimmt hohe Frequenzen tiefer und umgekehrt.

Spezifikation und Preis

GS DSP MagicPitch gibt es für Windows (ab 10, 64 Bit) in den Formaten VST3 und AAX. Auf macOS (ab 10.12) als AAX, VST3 und AU. Das Plug-in kostet zur Einführung bis zum 18. Juni 2022 49,49 Euro (später 74,74 Euro) und kann über die Produkt-Website gekauft werden.

Redrock Sound Bass Enhancer: Mehr Präsenz durch Obertöne

Wer kennt das nicht: die 808 will nicht so richtig zünden. Und der knackig eingespielte Bass-Part quakt müde aus den Boxen. Auch ellenlange Effektketten aus EQ, Kompressor und Saturator bringen auch nicht die Power, die man innerlich hört. Das zweite Plug-in in der Software-Boutique Redrock Sound Bass Enhancer will eine All-In-One-Lösung für genau dieses Problem sein. Denn das Plug-in gehört zur Kategorie der Bass-Verbesserer durch die Erzeugung von Obertönen, ähnlich wie Waves RBass.

Software-Boutique: Pitch-Effekt, Visualizer und Drum Trigger

Bass, Bass, wir brauchen Bass!

Denn gerade auf kleinen Boxen oder auf Earbuds kann zu dumpf klingender Bass-Sound schnell verschwinden. Und mit Tools wie dem Bass Enhancer erzeugt man so Obertöne, dass auch in diesen Szenarien der Bass deutlicher hörbar ist. Da es im Bassbereich oft zu Phasenproblemen mit anderen Instrumenten kommt, bietet das Plug-in als Hilfe einen Phase-Switch. Und mit dem „Freq“-Regler bestimmt man dazu den Bass- oder Subbass-Bereich, auf dessen Basis das Plug-in Obertöne erzeugt.

Tipp: Mit dem „Timbre“-Regler lassen sich mehr gerade oder ungerade Obertöne dazu drehen. Je nach Bass-Sound kann das einen großen Unterschied machen!

Spezifikation und Preis

Redrock Sound Bass Enhancer gibt es für Windows und Mac in den Formaten VST und VST3. Dazu ist es als AU(v3)-Effekt auf Macs und iOS-Devices lauffähig. Redrock Sound gehört zu der Riege der kleinen Entwickler, die sich ihre Plug-ins über ein Crowdfunding-Abo bezahlen lassen. Für 13 Euro im Monat erhält man eine Lifetime-Lizenz für eines der Plug-ins von Redrock Sounds und das Abo ist monatlich kündbar.

Zwobotmax Zwobot: Visualizer und Videoeffekte in Ableton Live

Zwobot ist eine MaxforLive-Basierte Videoeffekt-Suite für Ableton Live. Und ähnlich wie bei Videosync kann man eigene Video-Clips laden und diese mit einer Reihe von Effekten verfremden. Dann lädt man in Ableton Live die MaxforLive-Devices genau wie Software-Instrumente oder Audio-Effekte. Danach importiert man eigene Video-Clips in Zwobot selbst oder in das Zwobot-Rack, packt einige der Videoeffekte dahinter und fertig ist die Show!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch das direkte Abspielen von Video-Clips in Ableton Live und die damit verbundenen Effekt- und Automationsmöglichkeiten gibt es in dem Tool. Allerdings gibt es hier einige Einschränkungen. So können die Clips nur in die Session View, nicht in die Arrangement View geladen werden. Außerdem dürfen ist anders als beim Importieren in Zwobot nur Filmdateien der Typen MOV, MP4 und AVI sein.

Tipp: Über Beat Control im Haupt-Plug-in lassen sich viele der Effekte temposynchron steuern. So reagieren sie auf Tempoautomationen oder den Tempo Follower in Ableton Live!

Spezifikation und Preis

Zwobotmax Zwobot gibt es für Ableton Live ab Version 9 für Macs und Windows-Systeme. Dazu muss zwingend Max 8 installiert sein. Die Standardversion von Zwobot kostet 29 Dollar (später 69 Dollar) und beinhaltet die Plug-ins Zwobot, Zwobot monitor, Zwobot Video Recorder, SIDECAR, AUX, RACK  und BLENDER, sowie Beispielvideomaterial und eine Vorlage zum Erstellen von eigenen Effekten. Und in der großen Suite-Version, die 59 Dollar kostet, sind dazu noch alle zusätzlichen 58 Effekte und Erweiterungen mit dabei.

Deal der Woche: Steven Slate Audio Trigger 2 Platinum

Wo früher am Ende von Aufnahme-Sessions von jeder Trommel und jedem Becken zusätzlich einzelne Schläge aufgenommen wurden, um unsauber klingende in einer Aufnahme per Hand zu ersetzen, erledigt das heute Software. Und Steven Slate Audio hat mit Trigger 2 Platinum hier einen der beliebtesten Vertreter im Programm. Als Deal der Woche in der Software-Boutique eignet es sich für das Verbessern von Drum-Aufnahmen besonders gut.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Plug-in reagiert auf die Transienten im Eingangssignal und erkennt dazu, ob es sich um die gewünschte Snare oder nur die im Hintergrund zu hörende Hihat handelt. Dann spielt es automatisch nach jeder Erkennung ein Sample aus der beliebten Drum Library Steven Slate Drums 5.5 ab. Und mischt man diese unter die aufgenommene Snare, erklingt diese stabiler und druckvoller. Aber ist die Aufnahme ganz misslungen, kann man das Instrument auch ersetzen.

Tipp: Der erkannte Rhythmus der analysierten Trommel ist aus dem Plug-in auch als MIDI-Clip exportierbar. Einfach den Rhythmus des Snare-Wirbel mal für einen Riser nutzen!

Spezifikation und Preis

Steven Slate Audio Trigger 2 Platinum gibt es für Windows (Ab 7, 64 Bit) als AAX, VST2 und VST3 und für macOS (ab 10.9) als AAXVST2VST3 und AU. Das Plug-in kostet noch bis 31. Mai 2022 im Sale 45 Euro, regulär 119 Euro, und kann bei Thomann erworben werden.*

Steven Slate Audio Trigger 2 Platinum Download

Steven Slate Audio Trigger 2 Platinum Download

Kundenbewertung:

Infos über Pitch-Effekt, Brass-Sounds und Drum Trigger

Videos über die Plug-ins in der Software-Boutique

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • Bass, Bass, wir brauchen Bass!: Redrock Sound
Software-Boutique: Pitch-Effekt, Visualizer und Drum Trigger

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.