von Dirk Behrens | Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten
Samples der Woche: Habitat, Vinylistik, Cyber X, Me & Julio Sample Pack

Samples der Woche: Habitat, Vinylistik, Cyber X, Me & Julio Sample Pack  ·  Quelle: Orchestral Tools

ANZEIGE

Samples der Woche: Die Welt steht mal wieder Kopf, vielleicht habt ihr aus diesem Grund einen dicken Kreativschub, sucht aber noch nach ein paar brauchbaren Sample-Instrumenten und Sounds. Und genau darüber zu berichten ist unser Auftrag. Die Auswahl war diesmal gar nicht so einfach, denn es gab einige interessante Neuvorstellungen. Letztendlich ist eine Mischung herausgekommen, die über 90er Hip-Hop in die Natur und dann in die Welt von Blade Runner und Cyberpunk 2077 führt. Zum Abschluss gibt es wieder ein paar Tipps zu kostenlosen Angeboten.

ANZEIGE

In diesem Sammelartikel findet ihr weitere Empfehlungen!

Orchestral Tools Habitat

Orchestral Tools Habitat

Orchestral Tools Habitat

„Spielbare Naturlandschaften“ lautet das Motto bei Habitat, einem Instrument, das Orchestral Tools mit dem DJ und Musiker Dominik Eulberg entwickelt hat. Orchester-Aufnahmen (aufgenommen auf der Teldex Scoring Stage in Berlin) und elektronische Sounds werden hier kombiniert. So treffen Roland Jupiter-8, Moog One, MacBeth Elements, Oberheim OB-Xa, Sequential Prophet-5, Deckard’s Dream MK2, GRP A4 oder Omega 8 aus dem Arsenal von Eulberg auf Streicher, Bläser, Gitarren und Klavier – alles mit unterschiedlichen Stilen gespielt.

Die Natur mit all ihren Facetten und Jahreszeiten bleibt trotzdem der große Nenner und soll sich in den Klängen widerspiegeln. Aus diesem Grund sind eben auch einige Field-Recordings im Sortiment. Es ist in diesem Sinne keine große Überraschung, dass die Patches in Kategorien mit Namen wie Mountains, Forest, Pond, Lake, Stream, Wetland und weitere „Landschaftstypen“ sortiert werden. Wenn euch gerade nach friedvollen und warmen Klängen ist, findet ihr hiermit bestimmt das passende Sound-Material.

Orchestral Tools Habitat läuft mit dem kostenlosen SINEplayer (neuste Version erforderlich!) und kommt bereits komprimiert auf eine Größe von 39,3 GB. Alle Patches liegen in einer Auflösung von 24 Bit und 48 kHz vor. Windows 10 oder macOS 10.13 (oder neuer) sind Voraussetzung, SINEplayer läuft als VST, AU oder AAX. Nun zum Preis: Der beträgt aktuell zur Einführung 139 Euro (zuzüglich Steuern) statt der regulären 229 Euro (zuzüglich Steuern).

Orchestral Tools

Beatskillz Vinylistik

Beatskillz Vinylistik

Beatskillz Vinylistik

Boom Bap ist ein Hip-Hop-Stil, der in den 90ern sehr berühmt war und dessen Soundästhetik durch die Verwendung von zerlegten Vinyl-Samples geprägt war. Hier dominieren eher akustische Schlagzeug-Sounds statt der heute zum Fetisch gewordenen 808. Der Stil wird bestimmt mal wieder ein großes Revival erleben und Beatskillz möchte euch mit Vinylistik schon mal darauf vorbereiten.

Ihr habt es hier mit einem eigenständigen Plug-in zu tun, dessen Interface natürlich an die berühmten Drum-Sampler der 90er-Jahre angelehnt ist (damit sind natürlich die MPC und SP-1200 gemeint). Ihr müsst mit diesem Plug-in allerdings nicht selber sampeln, sondern lediglich aus 47 Drum-Kits und 40 Beat Patterns auswählen. Aus diesem Fundus stellt ihr auch eigene Kits zusammen oder erweitert diese mit eigenen Samples. Die enthaltenen Effekte EQ, Kompressor und Reverb sind komplett auf den Sound von Boom Bap getrimmt – das gilt natürlich auch für die Samples. Die bearbeitet ihr auch mit Parametern für Pitch, Panorama, Release und Lautstärke. Und auch rückwärts spielen die Samples auf Wunsch ab. Hoch- und Tiefpassfilter gibt es ebenfalls. Ein Sequencer mit 32 Steps rundet das Plug-in ab.

Vinylistik ist als VST3, AU und AAX für Windows 10 (oder neuer) und macOS (Mojave oder neuer – Apple Silicon wird unterstützt) erhältlich. Aktuell bezahlt ihr 49 US-Dollar statt 99 US-Dollar.

Beatskillz

ANZEIGE

Rast Sound Cyber X

Rast Sound Cyber X

Rast Sound Cyber X

Falls euch in diesen dystopischen Zeiten ein bisschen danach ist, die aktuelle Stimmungslage in Musik auszudrücken, bietet sich Cyber X von Rast Sound geradezu an. Bei der Entwicklung hat der Hersteller an Filme wie Matrix und Blade Runner sowie Games wie Cyberpunk 2077 gedacht. Multi-Samples dienen hier als Grundlage für Solo-Instrumente, Patterns und Ambiences.

Die dahinterliegende Kontakt-Engine lässt euch Presets mit der Auto-Play-Funktion spielen und lässt euch über zwei Menüs zwischen den angebotenen Sounds wechseln. Keysplits teilen die Tastatur in Zonen für Patterns, Ambiences und das Solo-Instrument ein. Mit den Effekten Reflections, Stager und Expanser bearbeitet ihr den Sound zusätzlich. Als kleines Extra wechselt Cyber X mit den ausgewählten Presets den Hintergrund.

Rast Sound Cyber X benötigt die Vollversion von Kontakt 5.8 oder neuer. Der Download umfasst 1,5 GB, 225 Preset-Kombinationen sind möglich, über 400 Samples sind enthalten. Aktuell bezahlt ihr 29 Euro statt 49 Euro.

Rast Sound

Kostenlos: wavparty Tron F. Kennedy „Me & Julio“ Sample Pack

wavparty „Me & Julio“ Sample Pack

wavparty „Me & Julio“ Sample Pack

Joey Nelson, der Mensch hinter wavparty, macht auch Musik. Unter dem Namen Tron F. Kennedy hat er das Album „Me & Julio“ (hier mehr dazu) herausgebracht, dieses kostenlose Sample-Pack mit dem gleichen Namen begleitet die Veröffentlichung. Das Pack enthält 44 Drum-Loops, 99 auf die Note C gestimmte Synthesizer-Samples, drei Piano-Samples und knapp 60 One-Shots von diversen Drums. Dazu kommt noch ein Pack für Ableton Live mit 13 spielfertigen Instrumenten. Alles kostenlos und als WAV in 16 Bit/44 kHz oder 24 Bit/48 kHz verfügbar.

wavparty

Kostenlos: Sound-Packs von Puremagnetik

Kostenlose Sound-Packs von Puremagnetik

Kostenlose Sound-Packs von Puremagnetik

Der Hersteller Puremagnetik macht gerade eine Aktion, bei der ihr diese Woche jeden Tag ein Sound-Pack des Herstellers kostenlos bekommt. Bis zum Ende der Woche sollt ihr so eine kleine Sammlung von Librarys mit Synthesizern, Drums und Keyboards haben. Um an die Gratis-Packs zu kommen, müsst ihr jeden Tag auf dem Insta-Profil des Herstellers vorbeischauen und das findet ihr hier.

Videos und Soundbeispiele

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellen:
  • Orchestral Tools Habitat: Orchestral Tools
  • Beatskillz Vinylistik: Beatskillz
  • Rast Sound Cyber X: Rast Sound
  • wavparty „Me & Julio“ Sample Pack: wavparty
  • Kostenlose Sound-Packs von Puremagnetik: Puremagnetik
Samples der Woche: Habitat, Vinylistik, Cyber X, Me & Julio Sample Pack

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert