Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Samples der Woche: Fünf kostenlose Sample-Packs für die Isolation

Samples der Woche: Fünf kostenlose Sample-Packs für die Isolation  ·  Quelle: This Is Not Rocket Science / Gearnews

Samples der Woche: Meine Fresse! Was seit der letzen Ausgabe alles passiert ist. Nun müssen wir uns also alle einigeln, um die Verbreitung des Coronavirus bestmöglich zu verlangsamen. Machen wir das Beste aus der Situation – kostenlose Samples sind da doch eine willkommene Abwechslung. Bis nächste Woche!

In diesem Sammelartikel findet ihr weitere Empfehlungen!

Stellar Samples Hybrid Drum Design

Stellar Samples Hybrid Drum Design

Fangen wir mal mit einem überschaubaren, aber trotzdem sehr feinen Paket an. Hier gibt’s 55 Samples, die sich auf elektroakustische Drums konzentrieren. Samples von „echten“ Instrumenten werden mit synthetischen Sounds gemixt, krass bearbeitet und gemastert – fertig ist das Sample-Paket.

Die Samples liegen allesamt als WAV-Dateien vor und sind in einer Auflösung von 24 Bit und 44,1 kHz. Der Download ist 6,76 MB groß. Es müssen ja nicht immer gleich Gigabytes sein, oder?

Hier geht es zum Produkt

TiNRS Vocal Pack Boom

TiNRS Vocal Pack Boom

This Is Not Rocket Science – kurz TiNRS – ist ein in den Niederlanden beheimatetes Kollektiv von Kreativen, die Musik machen, Audio produzieren sowie Synthesizer und Games entwickeln. Wie viele andere haben sie sich auf die diesjährige Superbooth gefreut. Das kostenlose Sample-Pack ist vielleicht auch ein kleines Trostpflaster. Inspiriert durch das in Portugal stattfindende Boom Festival sind hier lauter Sachen versammelt, die auf Stimmen basieren. Manchmal sind das nur Laute, verschiedene Intonationen des Wortes „Boom“ oder auch Phrasen wie „Modulation becomes the melody“ oder „Only in acid trance“. Kurzum: Samples, die immer zu gebrauchen sind!

Die 183 Mono-Samples sind in 16 Bit und 44,1 kHz als WAV gespeichert und wurden unter der Creative Commons 4.0 Lizenz veröffentlicht. Der Name Priscilla Haring-Kuipers und This Is Not Rocket Science sollte also genannt werden, wenn ihr die Samples benutzt. 30,4 MB beansprucht der Download.

Hier geht es zum Download

Hainbach Isolation Loops

Hainbach Isolation Loops

Hainbach ist genau wie die meisten von uns in auferlegter Quarantäne. Und damit wir etwas zu tun haben, schenkt uns der Künstler und YouTuber dieses kleine Soundpaket. Ein paar seiner Schätzchen wurden dafür benutzt. So sind Samples der Metasoinx D1000 Drummachine dabei, ein Juno-60 mit Bandpass-Filterung, ein präpariertes Piano, ein Ciat-Lonbarde Modular-Synthesizer und die Sounds aus diversem Test-Equipment.

Das Sample-Paket findet ihr auf Bandcamp, ihr könnt null Euro als Preis angeben, natürlich freut sich Hainbach wie jeder Künstler über Einnahmen – gerade in dieser schwierigen Zeit.

Hier geht es zum Produkt

W.A. Production Mantra

W.A. Production Mantra

Jetzt zu einem Deal. Normalerweise kostet Mantra von W.A. Production nämlich 29 US-Dollar. Aktuell kriegt ihr das aber kostenlos. Das fast 8 GB große Sample-Pack enthält Sounds und Loops, die speziell für EDM gemacht sind und einen orientalischen und arabischen „Twist“ haben – so sagt es der Hersteller. Streng genommen enthält Mantra drei einzelne Sample-Packs: Drums und FX, Vocals, Kits und Templates. Das Angebot geht bis zum 24. März, nicht vergessen!

Hier geht es zum Produkt

MoReVoX MSP

MoReVoX MSP

Der letzte Tipp in dieser Woche ist MSP von MoReVoX. Das ist eine bereits 10 Jahre alte Sammlung von Impulsantworten, die eigentlich Geld kostet, bis zum 15. April aber kostenlos ist. 200 IRs sind enthalten und bilden Spring Reverbs oder Plates mit kräftig Modulation nach. Die Dauer der einzelnen Samples reicht von 0,6 bis 6 Sekunden. Die Hallräume und Ambiences sollen speziell für Gitarren gedacht sein, machen sich aber bestimmt auch bei gut anderen Instrumenten. Alle WAV-Samples liegen in 24 Bit / 44,1 kHz vor und sind laut Hersteller mit den gängigen IR-Playern kompatibel. Ich freue mich schon, das mit dem Convolution Reverb von Ableton auszuprobieren.

Der Download ist 146 MB groß. Ihr müsst lediglich eure E-Mail und den Vornamen angeben, der Newsletter ist nicht Pflicht. Als Dankeschön freut sich der Hersteller über eine Spende an das italienische Rote Kreuz.

Hier geht es zum Produkt

Videos und Soundbeispiele

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
TristanDaniel Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Daniel
Gast

Danke allen Anbietern! Mit dem Mantra Download habe ich mich eine Stunde lang herumgeschlagen und dann aufgegeben. Irgendwie haben die ein Problem mit dem Zugang.

Tristan
Gast
Tristan

Einfach Code anfordern und den Links folgen.
Man lädt den Code auf einer anderen Seite runter als das Sample Pack aber war eigentlich kein großes Ding…