Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Carvin X1 Effekt Pedal

X1 kann auch direkt an die Box  ·  Quelle: Carvin

Eins muss ich Carvin lassen: Selbst nach der offizielle Schließung der Firma 2017 gibt es 2018 noch neue Pedale. Das X1 wurde schonmal im Frühjahr gezeigt, dann wurde es still und keiner hat mehr an die Veröffentlichung geglaubt. Nun wurden wir eines Besseren belehrt.

X1

Im Inneren soll der Sound des X100B Amps stecken – und das X1-Pedal ist auch eine Vollröhre. Man bekommt zwei Kanäle (Rythm, Lead) mit Mastervolume, in der Vorstufe arbeiten 12AX7-Röhren, über eine Röhre in der Endstufe wird nichts gesagt. Vermutlich ist es Transistor oder eine Mini Class-D Endstufe. 1 Watt liefert dieEndstufe, denn das Pedal ist nicht nur als Effekt, sondern auch als Verstärker direkt an der Box einsetzbar.

Geregelt wird mit einem 4-Band-EQ, der per Fußtritt durch einen grafischen 5-Band-EQ ergänzt wird und pro Kanal auch per Hand zuschaltbar ist. Zusätzlich zu dem Kanalgain lässt sich auch noch ein extra Drive zuschalten, wenn es eben mal nicht an Zerre ausreicht. Außerdem hat Carvin auch einen FX-Loop verbaut, der per Fußschalter aktivierbar ist. Wow, was da alles drin ist.

Der Preis soll in den USA bei 449 USD liegen. Da kommt die Steuer und ggf. noch der Versand oben drauf. Könnte also zwischen 450 und 500 Euro hier liegen. Nicht wenig, dafür bekommt man aber auch vermutlich etwas geboten.

Mehr Infos

Video

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
claudiusChristian Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Christian
Gast

„über eine Röhre in der Endstufe wird nichts gesagt. Aber es soll ja eine Vollröhre sein.“

Es ist ein „Vollröhre Preamp“. Die Endstufe wird aus Halbleitern sein, darauf deutet auch „4 Ohm min“ am Lautsprecherausgang hin.