Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Puremagnetik Fusia: Shimmer, Distortion, Waveshaper, Delay und ein Pitch Shifter in einem Plug-in

Puremagnetik Fusia: Shimmer, Distortion, Waveshaper, Delay und ein Pitch Shifter in einem Plug-in  ·  Quelle: Puremagnetik

Die Software-Firma Puremagnetik präsentiert mit Fusia einen erweiterten Shimmer-Effekt. Das Multieffekt-Plug-in enthält neben der Freeze-Funktion eine Menge Distortion, Filtermöglichkeiten, Delay, Pitch Shifting und Scatter. Wie üblich bei virtuellen Effekten des Entwicklers Micah Frank, arbeitet auch dieses im Spektralbereich des Audiosignals. Und genau das zerlegt eure Audiospuren in alle Einzelteile, um am Ende tiefgründig Sounddesign zu betreiben.

ANZEIGE
ANZEIGE

Puremagnetik Fusia Plug-in ist für Klangbastler

Mit Fusia veröffentlicht Micah Frank a.k.a. Puremagnetik ein weiteres Multieffekt-Plug-in für die Spark-Familie. Und das soll natürlich alle Sounddesigner ansprechen. Der Programmierer vereint wieder einmal unter der Haube mehrere Effekte zu einem Werkzeug, das Klangexperimente zulässt. Integriert ist spektraler Pitch Shifter von -1 bis +1 Oktave. Dazu kommt ein musikalischer Waveshaper/Distortion und ein Filter. Verbunden wird das Sound-Ergebnis mit Delays und Repeats.

Das Routing, oder besser gesagt den Effektanteil der verschiedenen Sektionen, könnt ihr sogar selbst bestimmen. Natürlich bedeutet das auch, dass ihr jeden einzelnen FX auch solo einsetzen könnt. Ein Zufallsgenerator hilft euch, falls ihr euch nicht entscheiden könnt und auf Experimente steht. Und das erwartet euch: Pitch-shifted Delays, spektral eingefrorene Distortion Drones, Octave Layering und chaotisch zufälliges Re-pitching des Audiosignals.

Preise und Daten

Puremagnetik Fusia | Pitch & Echo Blaster bekommt ihr auf der Website des Herstellers zum Abo-Preis (für das ganze Spark Sortiment) von 9 US-Dollar pro Monat oder 89 US-Dollar im Jahr. Einen Monat nach der Veröffentlichung könnt ihr den Effekt auch einzeln zu einem Preis von 20 US-Dollar erwerben. Das Plug-in läuft auf macOS 10.8 oder höher und Windows 10 oder höher als AU und VST. Eine Auswahl an Presets liegt dem Paket bei.

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.