Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
PRS John Mayer Signature Silver Sky Strat Tungsten Front

 ·  Quelle: PRS

Na endlich ist es offiziell. Nachdem John Mayer selbst ein Bild und ein Video gepostet hatte und dann auch noch vor einer Woche ein Händler nicht dicht halten konnte, hat nun auch PRS offiziell die neue John Mayer Signature Silver Sky vorgestellt. Vier Lackerungen wird es geben. Der Preis bleibt „gehoben“.

PRS John Mayer Silver Sky

John Mayer sagt selbst Folgendes zum Designprozess:

“It’s been a dream of mine for years to design a guitar that includes some of my favorite vintage specifications but with a modern spirit and aesthetic. After two years of study and refinement, the Silver Sky is my vision of what a reboot of the electric guitar should look and feel like.”

Ab 20. März soll die E-Gitarre in Tungsten, Frost, Onyx und Horizon verfügbar sein. Die ersten 500 Modelle sollen ein spezielles Hardcase bekommen, danach gibt es nur noch ein Gigbag. Etwas wenig, wenn man den Preis sieht.

Die restlichen Spezifikationen sind exakt die, wie wir sie schon zuvor berichtet hatten. Jetzt ist also nur noch die Aufgabe herauszufinden, welche Farbe du am meisten magst. Und ob du dir die John Mayer Signature überhaupt leisten willst. Wenn ja, lohnt sich sicher eine schnelle Entscheidung, denn der Koffer macht sie nochmal begehrenswerter und eventuell (!) später zu einem Sammlerstück. Oder auch nicht.

Die Form erinnert mich auf jeden Fall eher an die Versionen von Ibanez und Yamaha, als an Fender. Zumindest das untere Horn ist zackiger und damit irgendwie moderner.

So oder so dürften wir die übliche PRS Qualität erwarten können. Sogar der Reversed Headstock sieht mittlerweile ganz okay aus, oder?

Mehr Infos

Video

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
claudiusName Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Name
Gast

schon dreist oder ?