Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Electro Harmonix Expression Pedal 2017 Teaser

Das neue Expression-Pedal sieht aus wie ein Cry Baby  ·  Quelle: EHX / Youtube

Electro Harmonix Expression Pedal 2017 Front

Das Gehäuse ist aus einem Glasfaser-Nylon-Gemisch und damit sehr leicht  ·  Quelle: EHX / Youtube

Es ist Sommer NAMM und natürlich hat auch Electro-Harmonix ein neues Pedal am Start: Expression. Der Name verrät es schon, es ist natürlich ein Expression-Pedal, aber es hat ein paar nette Zusatzfunktionen und ein sehr leichtes Gehäuse.

Das Pedal hat zweierlei Besonderheiten: Niedriges Gewicht und die Fußwippe sind mit weiteren Funktionen ausgestattet. Es bringt einen kleinen Regler für die Expression-Range mit, also wie sehr das Pedal auf die zu steuernden Parameter eingreift; einen TRS Inverter, heißt, es ist quasi mit jedem Pedal da draußen kompatibel, weil jeder Hersteller seine Effekte anders konfigurieren kann und zu guter Letzt noch ein Reverse Schalter, der den Regelweg der Wippe umdreht. Simpel, aber wirkungsvoll.

Nächstes Feature, das betont wird, ist das „(fiber)glasverstärkte Militärstandard Nylongehäuse“, aus dem Stoff werden angeblich auch Waffen und Vehikel gebaut. Das soll sehr stabil sein und auch sehr leicht. Wer schon einmal ein Pedal dieser Bauart auf dem Effektbrett hatte (Cry Baby etc.), der weiß, wie sehr die doch ins Gewicht fallen. Pun intended.

Der Preis wurde noch nicht offiziell genannt, aber US-Händler haben es schon gelistet: 49,30 USD (ohne Steuer) ist für den Funktionsumfang und die anscheinend robuste und leichte Bauweise doch sehr fair. Mal sehen, wie es sich langfristig schlagen wird.

Update: Der Preis in Deutschland wird ersten Infos zufolge bei 55 Euro liegen.

Mehr Infos

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.