Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Electro Harmonix Canyon Delay Looper Effekt Pedal Front

Viel Potenzial auf kleinem Raum  ·  Quelle: EHX

Ach ja, Electro Harmonix (EHX) ist wieder auf alten Pfaden: Es kommt ein Pedal nach dem anderen raus. Dieses Mal ist es ein Delay mit Looper-Funktion namens Canyon im vergleichsweise unauffälligen Design.

Das Pedal ist typisch aufgebaut, vier Regler (FX Level, Delay, Feedback, Mode) und in der Mitte ein Druckschalter für Tap Tempo und Divide Funktion, ein Tap Tempo Eingang für eine externes Pedal ist an der Seite integriert.

EHX hat insgesamt 11 Modi im Canyon integriert. Bei der Masse auf dem kleinen Raum ist es eigentlich logisch, aber es soll dennoch gesagt werden: Es arbeitet komplett digital. Die Modi sind:

  1. Echo
  2. Mod
  3. Multi
  4. Reverse
  5. DMM (Deluxe Memory Man)
  6. Tape
  7. Verb (Reverb + Delay)
  8. Oct (Octave Up)
  9. SHIM (Shimmer)
  10. Sample and Hold
  11. Loop (62 Sekunden Loopzeit)

Das hört sich auf jeden Fall nach einem sehr flexiblen Pedal an, die maximale Delayzeit liegt bei 3 Sekunden. Im unten verlinkten Video kann man in alle Modi mal reinhören. Ich bin aber bei einigen Klängen etwas skeptisch – sogar als EHX Fanboy – Reverse, Shimmer und Spring hörten sich für mich weniger „richtig“ an. Aber ist sicher auch ein Teil Geschmackssache.

Laut Hersteller soll das Mono-Pedal auch noch weitere versteckte Parameter beinhalten, die über einen „secondary knob mode“ aktiviert und geregelt werden können. Der Modus soll intuitiv nutzbar sein, allerdings wird sich über die genaue Funktion noch ausgeschwiegen. Intern soll sich ein Tails Schalter befinden, in dem der Ausklang nach Deaktivierung des Pedals (de)aktiviert werden kann.

Preis und Verfügbarkeit

Das EHX Canyon soll in den USA für ca. 185 USD erhältlich sein. Ob bei der Angabe schon die Steuer enthalten ist, wurde nicht gesagt, ich vermute nicht. Die Auslieferung soll schon bald beginnen.

Das geht für die Funktionalität schon in Ordnung, allerdings hat es am Markt nicht wenig Konkurrenz. Ich hoffe, dass die Klänge im Video nicht das Ende der Fahnenstange sind.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: