Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Ovalsound Oval - die erste elektronische Hand-Pan-Drum

Ovalsound Oval - die erste elektronische Hand-Pan-Drum  ·  Quelle: http://ovalsound.com/oval

Ovalsound Oval - die erste elektronische Hand-Pan-Drum

Ovalsound Oval - das Ufo ist gelandet!  ·  Quelle: http://ovalsound.com/oval

Ovalsound Oval - die erste elektronische Hand-Pan-Drum

Ovalsound Oval - die Bedienoberfläche von oben  ·  Quelle: http://ovalsound.com/oval

Ovalsound Oval - die erste elektronische Hand-Pan-Drum

Ovalsound Oval - die Tragetasche aus Holz  ·  Quelle: http://ovalsound.com/oval

Es sieht aus wie ein Ufo, aber hat als Instrument und Controller wohl einiges zu bieten. Im eigentlichen Sinne ist es dem Pan-Drum nachempfunden. Durch die digitale Bauweise können die Sounds ausgetauscht und externe Geräte angesteuert werden. Auf der Bühne ist dieses neuartige Instrument auf jeden Fall ein Hingucker!

In vier Farben wird das neue Instrument der Firma Ovalsound im Moment produziert und bald wird es lieferbar sein. Vorerst gab es ein erfolgreich abgeschlossenes Kickstarter Projekt der Firma (wir berichteten). Jetzt müssen wir uns erst mit der Internetseite und den dort implementierten Videos begnügen. Die Hardware sieht äußerlich wirklich sehr spektakulär aus, aber auch das komplexe Innenleben hat es in sich. Acht druckempfindliche Percussion Felder mit Gesten-Erkennung und ein LED Lichtsystem bilden das Instrument. Jedes Feld besitzt Sensoren, die die X- und Y-Lage des angespielten Punktes auf einem Pad an der Prozessor weitergeben. Somit entstehen wahnsinnig viele Spielvariationen der Sounds. Das Oval kann entweder an einen Rechner oder auch iOS-Gerät angeschlossen werden, um die internen Sounds zu bearbeiten. Eine eigene iOS-App von Ovalsound wird ebenso angeboten. Oval kommuniziert nicht nur über die USB2 Schnittstelle, es beherrscht auch die Bluetooth 4.1 (MIDI over Bluetooth LE) Kommunikation und MIDI.

Die Pads selbst sind aus einem steinartigen Material namens Corian gefertigt. Ein integrierter Akku hält zirka acht Stunden. Somit steht einer Session unterwegs nichts im Wege.

Ich hoffe, dass ich demnächst das ungewöhnliche Instrument hier im Studio testen kann.

Ovalsound Oval kann ab sofort auf der Internetseite des Herstellers vorbestellt werden. Der Preis beträgt für die Farben White-Pearl, Grey-Mist und Red Mars 599 Euro und für die Version Black Lava 669 Euro. The Shell, also die Tragetasche für das Instrument, gibt es für 99 Euro. Mitgeliefert wird bei Oval ein USB-Kabel, das Handbuch und das Netzteil zum Aufladen.

Mehr Informationen zu Ovalsound Oval gibt es hier.

Hier ist das Produktvideo des Herstellers:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: