Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Steinberg Nuendo 8 DAW Editor Sampler Track Update Pack Shot

Nuendo 8 kommt im Juni 2017  ·  Quelle: Steinberg

Mixer History

Mixer History erhält Einzug  ·  Quelle: Steinberg

Nuendo ist der große Bruder von Cubase, der damals als DAW mit Surround und erweiterten Funktionen die Pro Audio Sparte ansprechen wollte. Fast zwei Dekaden und bald acht ganze Versionen später kann man sagen: Sie sind angekommen und werden von der Zielgruppe in einem Atemzug mit anderen Platzhirschen genannt. Die kommende Version 8 wird nicht zufällig auf der GDC (Game Developers Conference) erstmals vorgestellt – der Fokus rutscht immer weiter in die Sound Designer Ecke für Game Audio und Post Produktion.

Game Audio Connect 2

Mit der letzten Version wurde die Koppelung an Audiokinetics Wwise angegangen, was allerdings nur für verhaltenen Beifall sorgte, weil wichtige Features fehlten. Hier wird nun nachgebessert und mit Game Audio Connect 2 können komplette Kompositionen inkl. MIDI- und Audiospuren und Cycle bzw. Cue Marker übertragen werden. Außerdem kann man aus Wwise nun auf Nuendos MIDI-Editor zugreifen.

Alles schneller

Neu ist das Direct Offline Processing mit Live!Rendering Funktion, mit dem „häufig verwendete Prozesse zu einer Offline Plug-in Kette hinzugefügt und in Echtzeit ausgeführt werden kann“. Leider ist das die einzige Beschreibung in der Pressemeldung und ich werde nicht ganz schlau draus. Als Nicht-Nuendo-Nutzer kann ich mir unter dem Namen nur vorstellen, dass Effekte direkt als Kette eingerechnet werden können – mit Live Preview. Ging das noch nicht vorher?

Auch in Sachen Umbenennung gibt es nun das ReNamer Tool, mit dem man Events automatisch neu benennen lassen kann. Wenn man mit Tausenden Events hantiert, auf jeden Fall ein sinnvolles Feature.

Ebenso ein Feature namens User Profile Manager wurde integriert, aber nicht näher beschrieben. Ich vermute Presets aus individuellen Settings, Keycommands und Fensteranordnung zum Umschalten.

Die ADR Sektion wurde optimiert – Umfang unbekannt – und der Mixer bekommt nun auch die History-Option. Längst überfällig, aber schön, dass es kommt. Es taucht das Wort „Remote“ mit auf.

Neue Video Engine

Quicktime für Windows wurde von Apple im April 2016 abgesägt, zumindest wurde es da angekündigt. Steinberg reagiert nun auch mit Nuendo mit einer neu entwickelten Video Engine. Ob das was Eigenes ist oder für Windows auf AVFoundation aufbaut, habe ich bei Steinberg angefragt, die Antwort reiche ich hier nach.

Mehr Effekte

Neu im Bunde ist das Sound Randomizer Plug-in, mit dem man Pitch, Timbre, Impact und Timing zufällig ändern kann. Außerdem eine Latte an Effekten und virtuellen Instrumenten, die Retrologue 2, HALion Sonic SE 3 und 80+ Effekt-Plug-ins, darunter ein neuer, vollparametrischer 8-Band-EQ. Der Sampler Track aus Cubase 9 ist nun auch in Nuendo 8 mit dabei. Passend dazu wurde eine Auswahl an Samples und Sounds aus der Hybrid Library von Pro Sound Effects gepackt.

Und sonst so?

In den Foren wurde zu den Releases von Nuendo 7 Stunk gemacht. Die zu ergoogelnden Bugs sind auch nicht wenige – aber auch nicht mehr, als man für andere DAWs findet. Auch das zwischenmenschliche Hörensagen war sehr aktiv. Ich kenne leider keinen Nuendo 7+ Nutzer persönlich, daher kann ich nichts davon bestätigen oder widerlegen. Daher möchte ich das alles nicht gewichten.

-> Wenn ihr Nuendo 7 nutzt: Was muss Steinberg dringend mit Nuendo 8 verbessern? Was hat bisher gefehlt? Was war gut? Da hier von den Firmen mitgelesen wird, lohnen sich ein paar Worte. :)

Eine Produktseite gibt es noch nicht. Wer auf der GDC ist, kann es sich vorführen lassen. Auch weitere Events sind weltweit geplant. Ich denke, dass die Musikmesse ein deutscher Termin sein wird. Ich bin da.

UPDATE 22. Februar

Steinberg hat noch mehr im Forum blicken lassen. Das NEK ist endlich Geschichte und ab sofort einfach im Lieferumfang dabei und damit die Features Score, List und Drum Editor, Chord Track, Beat Designer, VST Expression und mehr. Außerdem ist auch bei Nuendo das Ende von 32 Bit da. Notlösungen sind wie bei Cubase Bridges, aber immer zu Lasten der Stabilität. One Window gibt es jetzt auch. Klingt alles sinnvoll. Die komplette Liste findet ihr weiter unten verlinkt.

Mehr Infos

Video

18
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
13 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
Oliver LucasDer DschonaTonigearnewssagichnich Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
sagichnich
Gast
sagichnich

Uh, das klingt vielversprechend. Wwise ist ja leider mehr oder weniger Standard und die Integration war eher Mau, abgesehen von den komplett zufälligen Exportbugs. Naja, der Anfang ist aber gesetzt und es ist allemal besser als es mit PT jemals war. Keine Ahnung warum da noch so viele in den modernen Nicht-Musikstudios mit arbeiten. Reaper (wirklich!) und Nuendo für Game Audio und im Broadcast Sequoia. PT für Musik. Eine für alle? Wohl eher nicht. Macht aber auch nix, keiner verdient mit allem sein Geld.

gearnews
Gast
gearnews

Ich glaube, die letzten drei Sätze enthalten mehr Weisheit, als ich im letzten Jahr in den Foren vernommen habe!

Du willst anonym bleiben, kein Problem. Magst du trotzdem verraten, ob du schon mit Nuendo arbeitest oder es getan hast? Und warum (nicht)?

Toni
Gast
Toni

Für die Audio Film-Post ist es leider nicht so die Welt was da angekündigt wird. Da war die Version 7 besser mit den (längst fälligen) VCA-Fader. Es gibt zwar eine neue Video-Engine, aber davon merkt man ja im besten Fall nichts ;) Das Offline Processing könnte eine Workflow-Verbesserung darstellen, aber es fehlen nach wie vor wichtige Funktionen für die Film-Mischer: fieldrecorder workflow, destruktives bounce to track, besseren workflow bei multichannel tracks (ob in Mediabay oder im Sequencer). Das macht schon einen Unterschied, weswegen viele immernoch mit einer anderen DAW arbeiten. Ich liebe Nuendo, aber ob sich der upgrade lohnt wird… Read more »

gearnews
Gast
gearnews

Was genau ist ein Fieldrecorder Workflow? Ich hatte damals immer den Aufnahmepart und nicht den in der DAW, deswegen muss ich da einfach mal nachfragen. Welche DAW kann das?

Oliver Lucas
Gast

Field Recorder Workflow conformt automatisch die fehlenden Spuren einer Mehrspuraufnahme an den ersten (mono) Kanal. Wenn also am Set mehrere Schauspieler mit unterschiedlichen Mikros aufgenommen werden kann man so die anderen Spuren automatisch nachschneiden. PTHD kann das, es ist aber eine Qual, wie buggy und schlecht es implementiert ist (ich spreche hier von 11.3.x HD habe kein 12HD) Es gibt diverse Tools (z.B. SynchroArts Titan, Ediload von Soundsinsync) die hier helfen können die Schmerzen zu lindern. In Nuendo gibt es einen Workaround, der gut funktioniert, wenn die EDLs entsprechend bearbeitet sind aber zeitintensiv ist)

gearnews
Gast
gearnews

Ah, alles klar. Danke. :)

Der Dschona
Gast
Der Dschona

wahnsinn diese lippensynchronität ab 1:04 (ich meine die deutsche stimme im hintergrund). ist das mit nuendo gemacht? :D

Oliver Lucas
Gast

Nuendo hat lange auf ein Update warten müssen und die zwei für Audio Post interessantesten Features werden erst nach dem initial Release nachgereicht werden (wann ist noch nicht veröffentlicht) Automatic Speech alignment dürfte sowas wie Vocalign sein (da werden sich dann auch Cubaser zu Xmas 2018 drüber freuen ?!?) und Remote ADR dürfte es endlich in Nuendo ermöglichen einen Schauspieler über das Internet Lippensynchron Nachsprecher machen zu lassen. Mehr Cue Sends wird es dann auch geben und die Möglichkeit Field Recorder Notes anzeigen zu lassen. Mit anderen Worten: Für SoundDesign/Game Audio kommt einiges, Audio Post wird nachgereicht. NEK fällt weg,… Read more »

gearnews
Gast
gearnews

Interessante Erweiterung der kommenden Features. Gibt’s dazu eine offizielle Quelle, die ich noch nicht entdeckt habe? Würde das gern nachlesen, bevor ich es nachtrage. :)

Oliver Lucas
Gast
gearnews
Gast
gearnews

Also bei mir steht da „The requested topic does not exist“. :(

Oliver Lucas
Gast

Evtl. ist das nur für angemeldete und registrierte User sichtbar?

gearnews
Gast
gearnews

Das kann gut sein. Da muss ich wohl mal meine Logindaten suchen. :D

gearnews
Gast
gearnews

Scheinbar kann dieses Thema nur ein elitärer Kreis einsehen. Bist du evtl. im Alpha/Beta Team? Auch mit Account komme ich nicht an das Thema. :(

Oliver Lucas
Gast

Nö, bin ich nicht, evtl. nur für Nuendo registrierte Accounts?

Oliver Lucas
Gast
gearnews
Gast
gearnews

Ja! :)