Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
NEXI The Solution

NEXI präsentiert kabelloses Pedalboard  ·  Quelle: NEXI

NEXI Bodentreter

NEXI Verzerrer-Pedale  ·  Quelle: NEXI

NEXI The Solution Floorboard

NEXI The Solution komplett mit Bodentretern bestückt  ·  Quelle: NEXI

Pedalboards sind eine praktische Lösung, um einzelne Bodentreter vernünftig miteinander zu kombinieren und spielbereit zu halten – wenn da nicht immer die Unmenge an Kabeln wäre. Unsere holländischen Nachbarn bieten hierzu eine Alternative an: NEXI Industries ist ein neuer Hersteller von Effektgeräten und einem passenden Pedalboard. „The Solution“ (die Lösung) wird das neue Pedalboard genannt. Ist es wirklich die Lösung?

Es soll laut Hersteller eine praxistaugliche Lösung sein. Das Pedalboard umfasst acht Effektslots, in die nur Effekte von NEXI selbst passen. Dafür müssen diese dann auch nicht verkabelt werden, haben aber für den Einsatz außerhalb des Boards trotzdem die Anschlüsse. „The Solution“ verfügt über ein eingebautes Netzteil, Ein- und Ausgang und USB-Buchsen zum Aufladen von Tablets oder Smartphones – außerdem einen eingebauten Tuner, A/B-Umschalter für den Amp und einen dreistufigen Booster (7, 12 und 20 dB). Die Fußschalter dazu befinden sich unterhalb der Pedalslots am Rand des Boards. Es ist wasserdicht gebaut und kann so auch beim Gig im Regen genutzt werden oder falls euch jemand mal mit einem Bier duscht, sind zumindest Effekte und Board nicht in Gefahr.

NEXI hat zusätzlich 14 analoge Effektpedale angekündigt, die genau in die Slots passen: ’70s Distortion, ’70s Overdrive, Analog Chorus, Delay, Distortion, Dutch Screamer, Fuzz, Looper, Metal Distortion, Overdrive, Phaser, Tremolo, Volume und Wah. Die Pedale sind mit True Bypass ausgestattet und können ohne Patchkabel mit dem The Solution verwendet werden, verfügen aber auch über die normalen Ein- und Ausgänge und einen Netzteilanschluss für den Betrieb ohne Board von NEXI. Die Idee eines Plug-and-Play-Systems für Pedalboards ist nicht neu, war aber bislang recht teuer.

Wer wirklich alle Vorteile dieses geschlossenen Systems nutzen möchte, müsste all seine Effekte in den Keller verbannen und komplett durch die von Nexi ersetzen. Wer macht das freiwillig? Die Pedale wirken auf mich auch etwas langweilig, da alle fast gleich aussehen. Das hat eine gewisse Konsistenz, aber es geht jede Individualität verloren. Manche mögen und wollen das, ich nicht.

Preise

Das Starterpaket mit „The Solution“ und Overdrive gibt es ab 199,95 Euro, jedes weitere Effektpedal für 99,95 Euro.

Mehr Infos und Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: