Geschätzte Lesezeit: 43 Sekunden
Nordstrand Power Blade Pickup Front

Durch die Klinge als Pole Piece ist das String Spacing egal  ·  Quelle: Nordstrand

Klingen bzw. Blade Pickups haben neben der eher ungewöhnlichen Optik den Vorteil, dass man damit nicht auf das String Spacing, also den Saitenabstand zueinander achtenmuss, weil die Saiten einfach immer drüber sind. The Power Blade ist der neuste Spross der Nordstand Blade Serie.

Mehr Bässe als Höhen und wenige Mitten soll er laut Datenblatt bringen, dabei aber eher einer der dynamischen Sorte mit eigenem Charakter. Im Zentrum des P-Style Pickups sitzt ein Keramik-Magnet für den entsprechenden Druck im Bassbereich. Es gibt den Power Blade vorerst nur mit schwarzer Kappe.

Nordstrand Power Blade Tonal Balance

Der Power Blade Humbucker kostet direkt ab Hersteller 128 USD, was nicht unbedingt viel ist, wenn man es mit den üblichen Verdächtigen vergleicht. Mittelfeld, würde ich meinen. Ich kann mir gut vorstellen, dass er vor allem für Slapper, aber auch Flat-Spieler mit zugedrehtem Tonepoti interessant ist.

Mehr Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: