Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Roswell Pro Audio Delphos II Kondensatormikrofon

Roswell Pro Audio Delphos II Kondensatormikrofon  ·  Quelle: Roswell Pro Audio

Das Delphos II von Rosewell Audio Pro hat auf der Winter NAMM seine Premiere gefeiert. Äußerlich sieht es so aus wie sein Vorgänger, es gibt aber einige Sachen, die erneuert wurden. Der Boutique-Hersteller hat dem Delphos II nämlich gleich drei unterschiedliche Richtcharakteristiken spendiert und außerdem das Netzteil verbessert. Klanglich soll das Kondensatormikrofon mit einen ausgeglichenen Frequenzgang und „FET-Charakter“ überzeugen. Außerdem wurde der Body ein bisschen vergrößert und in Blaumetallic lackiert.

Roswell Audio Pro Delphos II

Zwei Schalter befinden sich jetzt an dem Mikro. Neben dem Schalter für ein -10 dB Pad ist ein weiterer Knopf für das Umschalten der Richtcharakteristiken vorgesehen. Drei stehen jetzt zur Auswahl: Niere, Omni (Kugel) und Figure-8 (bidirektional). Damit kann man das Mikro recht flexibel einsetzten. Der Frequenzgang geht von 20 Hz bis 16 kHz und soll volle Bässe, neutrale Mitten und fein aufgelöste Höhen ohne Zischen einfangen – so sagt es Roswell Audio Pro. Besonders gut soll es laut dem Hersteller auf akustischen Gitarren und Vocals klingen.

Die Delphos II Mikrofone werden in Kalifornien von Hand gefertigt und mit speziellen „Low Noise“-Transistoren und High-End-Kondensatoren bestückt. Die Bauteile sollen einen hohen Schalldruckpegel erlauben und dabei so wenig Verzerrung wie möglich produzieren. Bevor die Mikrofone in den Verkauf gehen, werden sie für 24 Stunden „eingearbeitet“ und danach in Hörtests geprüft. „Boutique“ ist hier also nicht nur ein Schlagwort – die Firma versucht anscheinend wirklich, jedem „Teil“ die nötige Aufmerksamkeit zu spendieren.

Preis und Verfügbarkeit

Dafür, dass dieses Mikro von einem kleinen Unternehmen in Handarbeit zusammengebaut wird, ist der Preis am Ende durchaus akzeptabel. Für 999 US-Dollar gibt es das Delphos II, inklusive einem maßgeschneiderten Case und der passenden Spinne aus der Produktion des Herstellers. Das Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt.

Weitere Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: