Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Moog Sound Studio

Moog Sound Studio Mother-32 & DFAM & Subharmonicon  ·  Quelle: Moog

Moog präsentiert anlässlich der Superbooth 21 ein neues Moog Sound Studio mit allen drei semi-modularen Synthesizern des Herstellers: Mother-32, DFAM und Subharmonicon. Dazu enthält das Set einen passenden Ständer, einen Mixer und viel aufwändig gestaltetes Zubehör.

ANZEIGE
ANZEIGE

Moog Sound Studio Mother-32 & DFAM & Subharmonicon

Bisher gab es das im Frühjahr vorgestellte Moog Sound Studio wahlweise in den Konfigurationen Mother-32 und DFAM oder Mother-32 und Subharmonicon. Für alle, die am liebsten gleich alle drei semi-modularen 60-HP-Synthesizer von Moog hätten, kündigt der Hersteller nun zur Superbooth eine weitere Edition mit Mother-32, DFAM und Subharmonicon an.

Moog Sound Studio

Jetzt auch mit drei Synths

Das Moog Sound Studio ist als einfaches und inspirierendes Einstiegspaket in die (semi-) modulare Synthese konzipiert. Neben den drei analogen Synthesizern, von denen jeder eine andere Klangpalette abdeckt, enthält das Set alles, was man für den stilsicheren Einstieg braucht.

Auf dem Moog 3-Tier Rack Stand finden alle drei Instrumente übereinander Platz. Das sieht nicht nur gut aus, sondern sorgt auch für eine komfortable Bedienung und einfaches Patchen. Apropos Patchkabel: Die sind natürlich auch im Set enthalten, ebenso wie ein praktischer Kabelhalter, der oben am Ständer befestigt wird und für Ordnung sorgt. Auch eine Staubschutzhaube ist dabei.

Außerdem enthält das Set einen kleinen Mixer für bis zu vier Mono-Signale. Neben den drei Synthesizern kann man also noch ein weiteres Mono-Gerät anschließen und über den Kopfhörerausgang abhören. Darüber hinaus übernimmt der Mixer die Stromversorgung der Synthesizer, sodass man nicht mit mehreren externen Netzteilen hantieren muss. Sehr praktisch!

Moog Sound Studio

Ein kleiner Mixer ist im Set enthalten

Alles, was schon die ersten Moog Sound Studios so besonders machte, ist auch in der Dreifach-Version enthalten. Neben den Synthesizern, dem Ständer, den Kabeln, dem Mixer und der Abdeckung befindet sich im speziellen Karton auch jede Menge aufwändig gestaltetes Begleitmaterial, darunter das neue Lernspiel Circuitous Connection, Patch-Beispiele, Poster und mehr. Neben Einsteigern dürfte also auch so mancher Sammler Gefallen am neuen Moog Sound Studio finden.

Moog Sound Studio

Alles findet in einem aufwändig gestalteten Karton Platz

Preis und Verfügbarkeit

Ihr könnt das Moog Sound Studio Mother-32 & DFAM & Subharmonicon jetzt hier bei Thomann.de (Affiliate) für 2029 Euro vorbestellen. Mit der Auslieferung wird ca. Mitte November gerechnet.

Mehr Informationen

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Audios

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

ANZEIGE
ANZEIGE

2 Antworten zu “Superbooth 21: Neues Moog Sound Studio mit Mother-32, DFAM und Subharmonicon”

  1. Swen Ekaf sagt:

    „Moog präsentiert anlässlich der Superbooth 21 ein neues Moog Sound Studio“.
    Sorry Leute, aber das stimmt nicht. In der englischen Pressemitteilung steht absolut nichts von der Superbooth, und erst recht nicht, dass dieses neue Produkt „anlässlich“ der Superbooth präsentiert wird.

    • Lasse sagt:

      Moin Swen,
      danke für deinen Kommentar. In der Pressemitteilung, die uns vorliegt, steht wörtlich: „Moog Sound Studio: Mother-32 & DFAM & Subharmonicon will see its official debut at Superbooth 2021, which takes place September 15th through 18th in Berlin, Germany.“
      Viele Grüße
      Lasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.