von Moogulator | 5,0 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Modular-Boutique Future Sound Timbral Sculptor

Modular-Boutique Future Sound Timbral Sculptor  ·  Quelle: Future Sound

ANZEIGE

Hier ist die Modular-Boutique mit drei neuen Vorstellungen, dabei stehen die drei Module von WMD unter einem traurigem Stern. Dennoch sind noch weitere Module zur Filterung mit angeschlossenem VCA und ein kleiner Minimal-Sequencer mit dabei.

ANZEIGE
ANZEIGE

WMD Die drei (vorerst) letzten Module

Dies sind die voraussichtlich letzten Module mit einem Limit von 600 Stück aus dem Hause WMD, mehr dazu findest du hier. Die neuen Module sind ein Oszillator (Legion) mit Schwarm-Funktion, Suboszillator (mit verschiedenen Wellenformen) und Roland Alpha-Juno Sägezahn. Außerdem kommt der Phaser Orion als analoge Schaltung mit einem internen LFO mit Geschwindigkeitssteuerung. Der Phaser hat bis zu acht Stufen. Das dritte (ebenfalls auf 600 Stück begrenzte) Modul heißt Subway und ist ein 8-Kanal-Mixer mit Crossfader und Mute-Schaltern. Das Modul sieht zwar sehr einfach aus, hat aber eine große Menge an Funktionalität mit einem oben liegenden „Steuereingang“. CV oder Audio kann verarbeitet werden. Auch mit Audiotempo lassen sich die Eingänge umschalten und als Wave Sequencer missbrauchen. Wer den Hersteller nochmals unterstützen möchte, sollte jetzt zuschlagen!

Orion kostet 268 Euro, Subway 298 Euro und Legion ist mit 548 Euro veranschlagt.

WMD 3 letzte neue Module

WMD – die 3 letzten neue Module

Future Sound Systems Timbral Sculptor Filter + VCA

Dieses FIL4 Filter, das wir euch in der Modular-Boutique vorstellen, hat gleichzeitig abgreifbare Filtertypen und darüber hinaus eine Steuerung der Resonanzstärke. Das wichtigste ist jedoch der Shaper und eine Drive-Abteilung, die dem Filter einen sehr charakteristischen Sound verleihen können. Das eingebaute VCA hat eigene Eingänge und ist damit wie ein eigenes Modul im Modul zu sehen. Der Grundsound eines Sägezahns ist schön knarzig und attraktiv. Der Folder macht den Klang deutlich aggressiver. Gedacht ist das VCA offenbar auch, um Filter-FM steuern zu können.

Das Filter kostet 358 Euro.

future sound systems fss-fil4

Future Sound Systems FIL4

Busy Circuits ASQ-I Sequencer

Der Sequencer erinnert stark an eine kleine TB-303, noch eher wie die klassischen SH-101 oder internen Pro One Sequencer. Die Sequenzen werden über eine „Cherry-Tastatur“/Klaviatur eingestellt. Wir hatten bereits hier darüber berichtet. Bekannt wurde es schon vor 7 Jahren und nun ist das Modul tatsächlich erhältlich. In unserem Artikel findest du die meisten Basisdaten. In einer Zeit wie jetzt bedeutet das eine Menge, in der doch die meisten Hersteller eher durch Knappheit nicht liefern können. Mit 127 Steps kann man durchaus schon viel machen und dazu ist das Modul einfach und kompakt. Gerade die einfachen Konzepte werden gern genommen und deshalb ist er interessant. Er liefert vier Gates und zwei CV-Gate Paare. Die Gate Sequencer erlauben maximal 64 Steps.

Der Sequencer kostet 368 Euro und ist sofort lieferbar. 

busy circuits-asq1

Busy Circuits ASQ-I Sequencer

Modular-Boutique Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellen:
  • WMD 3 letzte neue Module: WMD
  • future sound systems fss-fil4: future sound systems
  • busy circuits-asq1 sequencer: busy circuits
Modular-Boutique Future Sound Timbral Sculptor

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.