von Lasse Eilers | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Modular-Boutique

Modular-Boutique: Laka, Wonderland und 303-Module für Eurorack  ·  Quelle: SetonixSynth, Gearnews

ANZEIGE

Diese Woche hat die Modular-Boutique wieder einige interessante Eurorack-Module für euch entdeckt. SetonixSynth präsentiert mit Laka einen vierkanaligen Voltage-Processor und Mixer mit Sequencing-Fähigkeiten. Frequency Central entführt euch ins Wonderland und zeigt einen 8×8-Matrix-Mixer. Und Ge0synchronous Synths aus Neuseeland bringt Schaltungen der TB-303 ins Eurorack.

ANZEIGE
ANZEIGE

SetonixSynth Laka

Modular-Boutique SetonixSynth Laka

Laka

Laka von SetonixSynth ist schon seit einer Weile in der Entwicklung; jetzt erreichen die ersten Exemplare so langsam die Händler. Das Modul ist ein vierkanaliger, bipolarer Spannungsgenerator bzw. Voltage Processor mit vielen guten Ideen. Jeder Kanal ist mit einem Attenuverter ausgestattet. Neben einem Einzelausgang für jeden Kanal gibt es verschiedene Mix-Ausgänge, die Kombinationen von zwei oder mehr Signalen ausgeben. Die Eingänge sind von links nach rechts normalisiert, sodass sich das Modul auch zum Mixen eignet.

Besonders interessant ist die Möglichkeit, ein Clock-Signal zuzuführen und die vier Kanäle sequentiell auszugeben. Alternativ kann dies manuell per Drucktaster erfolgen. Laut SetonixSynth kann Laka Clock-Signale mit Audiofrequenz verarbeiten. So erzeugt das Modul eine Vielzahl komplexer Spannungsverläufe.

SetonixSynth Laka kostet ca. 285 Euro.

Frequency Central Wonderland

Modular-Boutique Frequency Central Wonderland

Wonderland

Frequency Central präsentiert den aktiven 8×8-Matrix-Mixer Wonderland, der sich für CV- und Audiosignale eignet. Die acht Eingangskanäle auf der rechten Seite sind jeweils mit kleinen Abschwächer-Potis ausgestattet, die man per Schraubenzieher bedient. Neben acht gepufferten Ausgängen verfügt das Modul auch über acht (ebenfalls gepufferte) invertierte Outputs. An jedem der 64 Schnittpunkte der Matrix gibt es einen Druckschalter, mit dem das jeweilige Eingangssignal zu den betreffenden Ausgängen geroutet wird.

Wonderland ist ab sofort fertig aufgebaut und als DIY-Projekt erhältlich. Das fertige Modul kostet 160 britische Pfund. Die Frontplatte, Platine oder beides zusammen bekommt man für 15, 25, bzw. 40 Pfund.

Ge0synchronous Synths TB-Euro Series

Modular-Boutique Ge0synchronous Synth TB-Euro Series

TB-Euro Series

Ge0synchronous Synths aus dem fernen Neuseeland hat Schaltungen der legendären Roland TB-303 in verschiedenen Kombinationen ins Eurorack-Format gebracht. Insgesamt umfasst die Serie vier Module, wovon bislang drei erhältlich sind.

Das Oszillatormodul TB-O basiert auf der Originalschaltung des 303-Oszillators mit Sägezahnkern. Laut Hersteller wurde auch der „zugegebenermaßen fürchterliche“ Rechteck-Waveshaper integriert, um den Sound originalgetreu abzubilden. Anders als bei der 303 stehen außerdem zwei weitere Schwingungsformen zur Verfügung (Dreieck und „Sinus-Sägezahn-Haizahn“). Auch gibt es PWM- und FM-Eingänge, sodass der Oszillator insgesamt ein ganzes Stück vielseitiger ist als das Original.

TB-EF vereint das Filter und die Hüllkurve der TB-303 in einem Modul – inklusive Drive, Resonance Chirp und Accent. Als TB-EFA gibt es das Ganze auch mit zusätzlichem VCA, wodurch das Modul quasi den gesamten Signalweg der 303 nach dem Oszillator abdeckt.

Geplant ist zudem das Modul TB-Super-O, das drei 303-Oszillatoren in einem Modul vereint. So sollen sich Supersaw- und Supersquare-ähnliche Sounds realisieren lassen. Dieses Modul ist jedoch noch nicht verfügbar.

Die Module TB-O, TB-EF und TB-EFA sind jetzt als partielle DIY-Kits erhältlich (Platinen, Panels und seltene Transistoren). In Kürze soll es die Module auch fertig aufgebaut geben. Nähere Informationen zu den Bezugsquellen findet ihr auf der Website des Herstellers.

Videos zur Modular-Boutique

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellen:
  • Laka: SetonixSynth
  • Wonderland: Frequency Central
  • TB-Euro Series: Ge0synchronous Synth
Modular-Boutique

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert