Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Martin Guitar DX Johnny Cash Akustikgitarre

 ·  Quelle: Martin Guitars

Eine echte Dreadnought von Martin Guitar ist immer ein gutes Ding. Wenn die dann noch als DX Johnny Cash nach den Vorlieben des legendären Musikers gebaut ist und auch noch (weit) unter 1000 USD kostet, muss man doch mal näher hinschauen.

Martin DX Johnny Cash

Sie basiert auf einer komplett schwarz lackierten “Man in Black” D-35, die Johnny Cash selbst für 20 Jahre gespielt hatte. Die Form ist identisch, Oberseite, Rückseite und auch die Seiten sind laminiert.

Dazu kommt ein CASH-Inlay im 18. Bund, die Unterschrift von Johnny Cash gibt es gleich zwei Mal auf der Gitarre. Für die Übertragung auf die PA werkelt ein Fishman MX Preamp im Verbund mit einem Piezo-Pickup in der Gitarre. Für den Cash-Fan gibt es noch das Logo auf dem mitgelieferten Gigbag.

Martin Guitar DX Johnny Cash Akustikgitarre Loch

Schade, dass es noch keine Videodemo gibt, dass man mal wenigstens ein wenig reinlauschen kann. Auch die Auswahl der Hölzer wurde nicht näher erläutert. Aber immerhin ist sie im günstigen Sektor von Martin Guitar. Ich erinnere mich noch sehr gut an das andere Ende.

Preis und Marktstart

Für die Firma Martin Guitar fast schon sagenhaft günstige 799 USD soll die DX Johnny Cash Akustikgitarre schon jetzt in den Handel kommen. Fragt also bei eurem Händler des Vertrauens nach.

Mehr Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: