Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Leak: Apple iPad, iPad Mini, iPad Pro 2021 kommen im April

Leak: Apple iPad, iPad Mini, iPad Pro 2021 kommen im April  ·  Quelle: Apple

Und schon wieder jagt ein Apple Leak den nächsten: Denn durch das angebliche Wegfallen der angedachten Keynote am 23. März soll Apple nun laut Über-Leaker Mark Gurman von Bloomberg den nächsten Präsentationstermin für neue Produkte erfahren haben. Das große Thema dieser Keynote sind iPads. Genau diese Tablets sind gerade zu den heutigen Lockdown-Zeiten natürlich heiß begehrt. Einige interessante Updates kommen hier auf uns zu.

Apple iPad mini ist zurück!

Der Computerkonzern Apple bringt laut Mark Gurman (Bloomberg) ein rundum erneuertes iPad mini. Und das mit einem größeren Display. Seit 2019 wurde dieses Modell nicht mehr in die eigentlich regelmäßige Update-Serie aufgenommen. Man munkelte schon, dass Apple diese Version vom Markt nimmt. Jetzt könnt ihr euch wieder auf eine Zwischenlösung zwischen iPhone und dem normalen iPad freuen.

Natürlich erhält die neue Version auch die neue Prozessorgeneration, die mit den M1-Prozessoren der Macs mithalten soll. Neue Mini-LED Displays, mit verbbesserter Helligkeit und Kontrast, wurden ebenso in den Gerüchteküchen erwähnt.

iPad Pro mit Thunderbolt

Das ist doch mal eine große Überraschung. Das große Apple Tablet wird mit Thunderbolt erweitert. Das ist für die Pro-Version des iPads ein Schritt nach vorne Richtung Kompatibilitäten mit anderer Hardware. Und der jetzige USB-C-Anschluss ist ja sowieso in dieser Thunderbolt-Schnittstelle enthalten. Dazu ermöglicht diese Technologie ein wesentlich schnelleres Laden, Daisy-chaining und einen schnelleren Datentransfer.

Darüber hinaus bekommt das neue iPad Pro den aktuellen und schnelleren Prozessor und sehr wahrscheinlich ebenso ein Mini-LED-Display. Ein typisches Apple Update eben. AUv3 Plug-ins und iOS/iPadOS Apps, die jetzt auch zum größten Teil ohne Probleme auf ARM-Macs laufen, profitieren natürlich von den leistungsstarken Tablets. So ist es tatsächlich möglich, sehr einfach sein digitales Studio unterwegs zu nutzen und anschließend im heimischen Tonlabor angefangene Projekte fertigzustellen.

Mehr Infos

6 Antworten zu “Leak: Apple iPad, iPad Mini, iPad Pro 2021 kommen im April”

  1. FuFu sagt:

    Hallo Gearnews,

    wir wollen keine Apple Produkt-Werbung auf Ihrer Seite. ;)

  2. Peter sagt:

    tausche meine äpfle gg einen atari

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.