Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Kostenlos: BeatConnect VST Plug-in verbindet Musiker via Internet

Kostenlos: BeatConnect VST Plug-in verbindet Musiker via Internet  ·  Quelle: BeatConnect

Kostenlos: BeatConnect VST Plug-in verbindet Musiker via Internet

Kostenlos: BeatConnect VST Plug-in verbindet Musiker via Internet  ·  Quelle: BeatConnect

Das neue VST Plug-in BeatConnect hilft Musikproduzenten aus aller Welt miteinander zu musizieren. Und das online über das Internet und egal mit welcher DAW ihr arbeitet. Ihr könnt Samples recht schnell hin und her schicken, diese zusammen und gleichzeitig arrangieren, verändern und mehr. Und Kommunikation kommt hier natürlich auch nicht zu kurz. Das Tool ist schon einige Zeit auf dem Markt, aber es lohnt sich trotzdem einmal anzuschauen. Denn das Basis-Plug-in könnt ihr absolut kostenfrei und ohne Haken mit einem Musikerkollegen als Freeware nutzen. Sehr cool!

ANZEIGE
ANZEIGE

BeatConnect Plug-in bringt Musiker aus aller Welt zusammen

BeatConnect ist ein VST-Plug-in, das ihr in die DAW eurer Wahl einbinden könnt. Dann fängt der Spaß an. Denn dieses Tool ist eigentlich eine kleine DAW für eure DAW. Der Clou: Eure Musikerfreunde und/oder Produktionspartner können ebenfalls dieses Fenster in ihrer DAW sehen. Möglich ist das durch eine Internetverbindung zwischen den Rechnern der kooperierenden Personen und eine bestätigte Einladung zu diesem Event.

Während der Arbeit an eurem Song werden alle Bewegungen innerhalb dieses Plug-ins für alle Beteiligten sichtbar. Es lassen sich Audiodaten per Drag-and-drop in das Plug-in-Fenster ziehen, bearbeiten (Größenänderungen, Schnitte) und umarrangieren. Und das live – alle Eingeladenen dürfen „mitspielen“. Der Entwickler stellt eine Freeware Version zur Verfügung. Hier könnt ihr mit einer weiteren Person eurer Wahl ein Projekt starten und euch per Video und In-App Chat austauschen. Wie eingeschränkt die weiteren Funktionen sind, wird leider nicht weiter erläutert.

Die (recht kostengünstige) Pro-Version verfügt über weitaus mehr Features. Ihr könnt mit bis zu vier Personen an einem Projekt gleichzeitig arbeiten. Es gibt keine Einschränkungen für Notizen und verschiedene Studioräume, einen unlimitierten Cloud-Speicher für alle Projekte und einen erweiterten In-App Chat mit Videokonferenzfunktion. Falls ihr die Software testet, wären wir sehr an eurem Feedback (in den Kommentaren) interessiert.

Weitere Freebies, Angebote und Tipps & Tricks findet ihr hier.

Preise und Daten von BeatConnect

BeatConnect erhaltet ihr kostenlos auf der Website des Herstellers mit eingeschränkten Möglichkeiten. Ein Aufpreis von einmalig 29,95 US-Dollar (zuzüglich Mehrwertsteuer) schaltet alle weiteren Funktionen frei. Das Plug-in läuft auf Windows 7 SP1 oder höher und Mac OSX 10.20 oder höher als VST3 und AU in 32 oder 64 Bit. Die DAWs Ableton Live, Cubase, Garageband, Fruity Loops und Studio One wurden erfolgreich mit dem Tool getestet. Logic bereitet (noch) Probleme, die in einem bald erscheinenden Update behoben sein sollen.

Mehr Infos über BeatConnect

Video des Plug-ins

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.