Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Korg Gadget LE - kostenlose DAW für den Mac

Korg Gadget LE - kostenlose DAW für den Mac  ·  Quelle: Korg

Das ist doch eine nette Geste von der Firma Korg für Musiker, die noch keine DAW besitzen oder einfach mal in etwas Neues hinein schnuppern wollen: Gadget LE gibt es ab sofort kostenlos als Download im Korg Webshop! Das Gute daran ist, dass es nicht komplett „nackt“ ausgeliefert wird, sondern die fünf Gadgets London, Dubline, Marseille, Phoenix und Chicago aus dem großen Paket beinhaltet. Sehr schön!

Der Sommer ist gerettet, denn Korg schenkt uns ihre DAW Gadget LE for Mac aus ihrem hochgelobten Gadget Paket. Das Gesamtprodukt ist natürlich interessant, gerade wegen den vielseitigen und hochwertigen insgesamt 30 (!!) Instrumenten- und Effekt-Plug-ins, die ihr ebenso in anderen DAWs eurer Wahl einsetzen könnt. Mit Gadget LE bekommt ihr immerhin kostenlos fünf ausgewählte Plug-ins dazu. Hierbei handelt es sich um London, Dubline, Marseille, Phoenix und Chicago. Eigentlich eine nette Runde, um an den heißen Sommertagen ein wenig Musik zu schreiben.

Leider fehlt auch der Ableton Link Support sowie das Exportieren von Audio, MIDI und Daten als Ableton Live Projekt. Trotzdem gibt euch Korg die Möglichkeit, über die Cloud dank Allihoopa zu musizieren und Daten in der Gadget Cloud abzulegen.

Wer sich unsicher war, in Korg Gadget for Mac zu investieren, bekommt mit Gadget LE eine wirklich tolle „Demoversion“ zum Testen. Einsteiger werden am Anfang nicht viel mehr benötigen und können diese DAW als voll funktionierendes digitales Studio nutzen. Danke Korg!

Preis und Spezifikationen

Korg Gadget LE for Mac erhaltet ihr kostenlos auf der Internetseite des Herstellers. Die Software läuft auf Mac OS 10.10 oder höher und belegt zirka 1 GB auf eurer Festplatte, die wenn möglicheine SSD für einen schnelleren Datentransfer sein sollte. Für den Download wird natürlich eine Internetverbindung vorausgesetzt. Wer die Vollversion mit allen Synthesizer- und Effekt-Gadgets erwerben will, sollte sich sputen, denn der Einführungspreis von 199 US-Dollar wird bald auf 299 US-Dollar angehoben.

Mehr Infos

Video

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Claus Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Claus
Gast
Claus

Hat die LE Version auch VST/AU/AAX plugins um in anderen DAWs zu laufen?